Crowdfunding für die JBZ

Wissen Sie eigentlich, dass die JBZ besonderen Wert darauflegt, Wissen mit allen zu teilen und keine finanziellen Schranken für Interessierte einzuführen? Alle die von gegenwärtigen und zukünftigen Entwicklungen betroffen sind, sollen die Möglichkeit haben zu Beteiligten wichtiger Diskurse zu werden.

Dementsprechend finden etwa die regelmäßigen Veranstaltungsreihen „Montagsrunde“, „Projekte des Wandels“ und „Zukunftsbuch“ bei freiem Eintritt statt. Qualitativ hochwertigen Studien, die sich intensiv mit gesellschaftlichen Themen auseinandersetzen, sind digital frei zugänglich. Wir sind als gemeinnütziger Verein über jede Hilfe dankbar, um dieses Angebot beständig fortführen zu können.

Und damit Sie uns schnell und einfach unterstützen können, haben wir eine Crowdfunding-Kampagne gestartet: Über die Medienplattform Steady können Sie nun unser Engagement mit einem monatlichen Betrag ab € 2,- unterstützen, quasi ein Espresso mit der JBZ. Schauen Sie doch mal vorbei.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.