Infos über neue Publikationen, Veranstaltungen und Videos auf JBZ TV

Wer noch Sommerlektüre sucht, findet Tipps in der neuen Ausgabe von proZukunft, unserem „Buchmagazin für zukunftsweisende Debatten“. Das mittlerweile vierte JBZ-Arbeitspapier dieses Jahres dokumentiert die Rede von Ulrike Guérot anläßlich der Verleihung des Salzburger Landespreises für Zukunftsforschung 2019 sowie die Laudatio von Klaus Firlei. „Die ökologische Wende kommt – wohl eher nicht“ vermutet der Soziologe Ingolfur Blühdorn (6.7.) in der nächsten Montagsrunde.  „Urban Farming“-Start ups als neue Versorgungswege für die Stadt werden in der Reihe „Projekte des Wandels“ vorgestellt (22.7.).

Auf JBZ TV findet ihr Nachlesen zu den Vorträgen „Energiewenden in Europa“ und „Mobilität der Zukunft“ sowie neue Ausgaben unserer Interviewreihe „Was kommt danach?“, u.a. mit einem schönen Gespräch mit Marianne Gronemeyer. Nicht zuletzt tragen MitarbeiterInnen der JBZ zum zivilgesellschaftlichem Engagement bei: aktuell mit der Unterstützung des Klimavolksbegehrens sowie publizistischen Beiträgen dazu, der Einladung zum 7. Salzburger NGO-Stammtisch (7.7.) sowie der Betreuung der Homepage „Gofair Salzburg“. Und einige wenige Plätze gibt es noch in unserer Herbstschule in Kooperation mit der Energie- und Klimastrategie 2050 des Landes Salzburg zu vergeben.

Wir wünschen einen schönen Sommer und hoffen auch wieder auf persönliche Begegnungen in der JBZ ab Herbst.
Mit besten Grüße
Hans Holzinger (für das Team)

Download Newsletter | Bestellung Newsletter

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.