All posts by Birgit Bahtic-Kunrath

MR 111| Politik als Beruf (mit Zukunft?)

Welche Menschen machen Politik zum Beruf?

Vor knapp 100 Jahren hat Max Weber einen Vortrag gehalten, der grundlegende Begriffe politischen Handelns geprägt hat. Während das „langsame Bohren von harten Brettern“ und die Bezugnahme auf Gesinnungs- und Verantwortungsethik zu Redewendungen geworden sind, bleiben die Grundfrage und die Voraussetzungen des Textes vielfach unbeachtet. Read more…

Robert Jungk und der Wissenschaftsjournalismus

„Sollen Journalisten Kernphysik studieren? (…) Robert Jungk hat diese Frage schon vor mehr als vierzig Jahren gestellt. Ja, unbedingt, war seine Antwort. Und auch Biologie, Medizin, Ingenieurwissenschaften, Chemie, die ganze Palette. Es braucht gut ausgebildete Wissenschaftsjournalisten. Aber in der Praxis sind sie dann vor allem Journalisten.“ (Jörg Albrecht/Frankfurter Allgemeine Zeitung, 5. April 2018).

Read more…

200 Jahre Karl Marx – „Alte Linke : Neue Rechte“

Von Karl Marx, der alten Linken & den neuen Rechten: ARTE-Filmpremiere & Diskussion

Eine Veranstaltung von ARTE, Verein Literaturhaus, Netzwerk der Literaturhäuser, Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen

Mi, 18.04.2018, 19.30
Literaturhaus Salzburg
Strubergasse 23
5020 Salzburg

Eintritt: € 10/8/6 • Film frei

Vor 200 Jahren, am 5. Mai 1818, wurde in Trier der deutsche Philosoph, Ökonom und Soziologe Karl Marx geboren, der mit 64 Jahren in London starb. Doch der einflussreiche Theoretiker und Geschichtsoptimist ist quietschlebendig und angesichts der Auswüchse des modernen Finanzkapitalismus auch für junge Menschen wieder attraktiv.

Read more…