All posts by Hans Holzinger

Zukunfts- und Nachhaltigkeitsforscher, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen in Salzburg, 2010-2014 Lehrauftrag an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Autor und Vortragender, zuletzt erschienen: "Neuer Wohlstand. Leben und Wirtschaften auf einem begrenzten Planeten" (2012); "Sonne statt Atom. Robert Jungk und die Debatten über die Zukunft der Energieversorgung seit den 1950er-Jahren" (2013). Forschungsschwerpunkte: Zukunft der Arbeit und sozialen Sicherung, globaler Ausgleich, neue Wohlstandbilder. Mitglied u.a. von Attac, Gemeinwohlökonomie,Global Marshall Plan Initiative, Südwind, Amnesty International.

Österreichisches Umweltzeichen an die Robert-Jungk-Bibliothek verliehen

An 24 umweltfreundliche Unternehmen wurde  Montag, den 24. April, das Österreichische bzw. das Europäische Umweltzeichen verliehen. Auch zwei Bildungseinrichtungen meisterten die Herausforderungen der Kriterien für Bildungseinrichtungen und erhielten die Umweltzeichen-Urkunde. Beide stammen aus Salzburg: Die Inmotion Personal Trainer Akademie in St Johann im Pongau sowie die Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen. Weiterlesen …

100 Punkte Tag für Tag | Alltagstaugliche Vorschläge zur Verbesserung der Welt | JBZ-Zukunftsbuch mit Thomas Weber | 7.6.2017

Miethühner, Guerilla-Grafting und viele weitere alltagstaugliche Ideen für eine bessere Welt präsentiert Thomas Weber, Bestseller-Autor von „Ein guter Tag hat 100 Punkte“, in seinem neuen Buch „100 Punkte Tag für Tag“.

Der Herausgeber von „Biorama“, dem Magazin für einen nachhaltigen Lebensstil, ist zu Gast in der 30. Ausgabe der Reihe JBZ-Zukunftsbuch, diesmal in Kooperation mit BIO AUSTRIA im Rahmen der Österreichischen Aktionstage für Nachhaltigkeit.

Weiterlesen …