All posts by Hans Holzinger

Zukunfts- und Nachhaltigkeitsforscher, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen in Salzburg, 2010-2014 Lehrauftrag an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Autor und Vortragender, zuletzt erschienen: "Neuer Wohlstand. Leben und Wirtschaften auf einem begrenzten Planeten" (2012); "Sonne statt Atom. Robert Jungk und die Debatten über die Zukunft der Energieversorgung seit den 1950er-Jahren" (2013). Forschungsschwerpunkte: Zukunft der Arbeit und sozialen Sicherung, globaler Ausgleich, neue Wohlstandbilder. Mitglied u.a. von Attac, Gemeinwohlökonomie,Global Marshall Plan Initiative, Südwind, Amnesty International.

Corona-Kommentare 3 | Nach der Krise: Andere Wirtschaft, bessere Welt?

Die JBZ stellt sich der Frage: Was kommt nach der Krise? (siehe dazu unsere neue Videoreihe). Der Nachhaltigkeitsexperte der JBZ Hans Holzinger plädiert in diesem Kommentar dafür, größer zu denken. Wohlstand neu zu verorten und wirtschaftlichen Erfolg anders zu messen, nennt er als Stichworte. Nicht zuletzt gehe es darum eine Ökonomie zu entwickeln, die für die Hungernden arbeitet, nicht für die Satten. Dafür würde er einen Wirtschaftsnobelpreis vergeben.

Read more…

Corona-Kommentare 2 | Krisenzeiten sind Umbruchszeiten – Lernen aus der Krise

Die JBZ stellt sich der Frage: Was kommt nach der Krise? (siehe dazu unsere neue Videoreihe). Der Nachhaltigkeitsexperte der JBZ Hans Holzinger setzt in diesem Kommentar darauf, die Krise für den ökologischen Umbau zu nutzen. Eine faire Verteilung des Wirtschaftsprodukts, neue Konsumprioritäten, eine Stärkung der öffentlichen Leistungen, Arbeitszeitverkürzungen und eine andere Mobilität nennt er als Stichworte. Fatal wäre die Rückkehr zur alten Normalität.

Read more…