Category Archives: PW aktuell

Freihandel oder Fairhandel? | Rückblick Lehrgang Wirtschaft verstehen 3

Martin Konecny vom Netzwerk „From Seattle to Brussel“, der für die erkrankte Madeleine Drescher eingesprungen ist, gab im dritten Modul unseres Lehrgangs „Wirtschaft verstehen – Wirtschaft gestalten“ Einblicke in die internationale Handelspolitik. Themen waren u.a. die Kritik an Freihandelsabkommen wie TTIP und CETA sowie die Erfolge zivilgesellschaftlicher Bewegungen, denen es gelungen ist, die geplanten Schiedsgerichte für Konzernklagen zu Fall zu bringen. In Modul 4 am 18. Oktober 2018 geht es um Europäische Wirtschafts- und Sozialpolitik. Auch Einzelmodule sind buchbar.

Was der Markt (nicht) regelt | Modul 2 des Wirtschaftslehrgangs mit Florian Preisig

Der Sozialwirt und Experte der Arbeiterkammer Salzburg Florian Preisig legte im zweiten Modul unseres Lehrgangs „Wirtschaft verstehen – Wirtschaft gestalten“ die Unterschiede zwischen dem wirtschaftsliberalen und keynesianischen Ansatz von Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik dar. Es ging um Konjunkturzyklen, Austeritätspolitik, Schulden und Vermögen. Mit anschaulichen Grafiken machte der Experte die Zusammenhänge von Produktivität, Arbeitsmarkt und Investitionstätigkeit deutlich. Am 11. Oktober 2018 geht es um internationale Handelspolitik. Module können einzeln gebucht werden. mehr

Erfolgreicher Start des Lehrgangs „Wirtschaft verstehen – Wirtschaft gestalten“

Der Sozialökonom und attac-Mitarbeiter Georg Zenta gab im ersten Modul unseres Lehrgang „Wirtschaft verstehen – Wirtschaft gestalten“ eine Einführung in Grundbegriffe der Ökonomie wie den Wirtschaftskreislauf sowie das magische Sechseck der Wirtschaftspolitik, bestehend aus Wirtschaftswachstum, Geldwertstabilität, faire Einkommensverteilung, Vollbeschäftigung, Umweltschutz und ausgeglichene Handelsbilanz sowie deren Spannungsverhältnisse. Im Bild mit Hans Holzinger von der JBZ, der den Lehrgang gemeinsam mit Alex Glas von Gemeindeentwicklung leitet. Am 4. Oktober 2018 wird Florian Preisig von der AK Salzburg in unterschiedliche Anätze der Wirtschaftspolitik einführen. An die 40 Teilnehmende haben sich zum Lehrgang angemeldet. Module können auch einzeln gebucht werden. mehr | Radio Bob