Category Archives: PW aktuell

„Zeitpolster“ – Ein spannender Infoabend in der JBZ mit konkreten Folgen

Gernot Jochum-Müller gilt in Vorarlberg als sozialer Innovator. Die von ihm gegründete Genossenschaft Allmenda hat nicht nur die landesweit gültige Zweitwährung „VTaler“ umgesetzt, sondern unterstützt auch Projekte wie Bürgerkraftwerke und war Heimat des inzwischen eigenständigen Caruso Carshing. Eines der Projekte ist „Zeitpolster“, das 2017 mit einem österreichischen Innovationspreis ausgezeichnet wurde. Dieses stellte Jochum-Müller am 7. Oktober 2019 in der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen in der Reihe „Projekte des Wandels“ vor. Mit dem Erfolg, dass es nun auch in Salzburg eine Interessensgruppe dazu gibt.

Read more…

PW 44 | Katharina Rogenhofer: Nicht mehr zuschauen. Mein Engagement für Klimaschutz

Katharina Rogenhofer, Sprecherin des Klimavolksbegehrens, im Gespräch mit Birgit Bahtic-Kunrath, JBZ in der Reihe „Projekte des Wandels“

Montag, 21. Oktober 2019, 17 Uhr, JBZ, Strubergasse 18, 5020 Salzburg
Anmeldung hier

Katharina Rogenhofer absolvierte ihren Master in „Biodiversity, Conservation and Management“ an der Universität Oxford und arbeitete danach bei der Klimarahmenkonvention der UN. Im Zuge ihrer Tätigkeit besuchte sie den Klimagipfel in Katowice, bei dem sie auch Greta Thunberg kennenlernte.

Von ihr inspiriert initiierte sie gemeinsam mit Freunden FridaysForFuture in Wien. Mittlerweile ist sie die Sprecherin des Klimavolksbegehrens, für das derzeit Unterschriften gesammelt werden.

Um 19 Uhr findet im SN-Saal ein Podiumsgespräch „Auswege aus der Klimakrise“ statt. Chefredaktuer Manfred Perterer diskutiert mit Univ.Prof. Dr. Karl Steininger (Universität Graz), Dir. DR. Michael Staudinger (ZAMG), Gloria Berghäuser (Fridays for Future), Dr. Leonhard Schitter (Vorstandssprecher Salzburg AG). Anmeldung

Smart City Salzburg | Nachhaltiges Bauen. Simple Smart Buildings als Zukunftsstrategie | 18. 11.2019

Gemeinsam mit Smart City Salzburg, der Kammer der ZiviltechnikerInnen und der Initiative Architektur lädt die Robert-Jungk-Bibliothek zu einem Roundtable mit ExpertInnen zum Thema „Nachhaltiges Bauen“.

Inputs: DI Dr. Friedrich Idam, Bauforscher, Low Tech-Experte;
DI (FH) DI Dr. Günther Kain, Materialwissenschaftler
Anschließend Diskussion mit Stadträtin Mag.a Martina Berthold; Bmst. Arch. DI Gunther Graupner, GF Kompetenzzentrum Bauforschung; Baudirektor DI Alexander Schrank, GF Stadt Salzburg Immobilien GmbH, Arch. DI Franz Seidl, Vizepräsident der Kammer der ZiviltechnikerInnen, ArchitektInnen und IngenieurInnen Oberösterreich und Salzburg.

18. November 2019 19.00 Uhr Ort: Initiative Architektur Sinnhubstraße 3 | 5020 Salzburg | Anmeldung erbeten

Im Anschluss laden wir zu einem kleinen Umtrunk ein. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Der Initiative Architektur danken wir herzlich für die Gastgeberschaft.

Read more…