Category Archives: Aktuelle Publikationen

JBZ-Bücher zum Sonderpreis

Folgende Titel erhalten Sie zum Sonderpreis (Rabatt bis zu 60 Prozent).

holzingerwohlstandNeuer Wohlstand
Leben und Wirtschaften auf einem begrenzten Planeten
Aus dem Inhalt: Der märchenhafte Aufstieg der Dinge | Wohlstand oder Wachstum? | Arbeit neu denken | Lebensstile modernen Genügsamkeit
Autor: Hans Holzinger, wissenschaftlicher Mitarbeiter der JBZ
256 Seiten, mit zahlr. Abb., erschienen 2012
ISBN 978-3-902876-07-2 [Sonderpreis: € 10,- statt 19,80]
mehr  |   Zur Bestellung

einübungDie Einübung des anderen Blicks
Gespräche über Kunst und Nachhaltigkeit
Vierzehn Gespräche mit Künstlern und Künstlerinnen über ihre Herangehensweise an Nachhaltigkeit.
Herausgeber: Walter Spielmann, Mitarbeit: Hans Holzinger
232 Seiten, mit zahlr. Abb., erschienen 2009
ISBN 978-3-9501181-3-1 [Sonderpreis: € 5,- statt 13,40]
mehr  |  Zur Bestellung

sustainablemozartkleinSustainable Mozart
Kunst, Kultur und Nachhaltigkeit
Mit Beiträgen von Wolfgang Sachs, Franz Fischler, Olaf Schwencke, Barbara Frischmuth, Adolf Muschg u.a.  Herausgeber: Mozart Salzburg 2006, Lebensministerium. Bearbeitung: Walter Spielmann, Hans Holzinger. 224 Seiten, mit zahlr. Abb., erschienen 2006
ISBN 978-3-9501181-2-4 [Sonderpreis: € 5,- statt 12,0]
mehr  |  Zur Bestellung

nachhaltig_aber_wieNachhaltig – aber wie?
Wege zur Zukunftsfähigkeit
Mit Beiträgen von Ernst U. v. Weizsäcker, Dorothee Sölle, Thea Bauriedl, Wolfgang Sachs, Hermann Scheer  u.a.  Herausgeber:  Hans Holzinger
207 Seiten, mit zahlr. Abb., erschienen 2001
ISBN 978-3-9501181-0-0 [Sonderpreis: € 8,- statt 12,40]
mehr  |   Zur Bestellung

 

 

Von nichts zu viel – für alle genug | Buchpräsentation in der JBZ am 3. Juni

Cover_Holzinger_genug_fuer_alle_12x18_oekomWie wollen wir leben? Welche Wirtschaft brauchen wir dazu? Und wie kommen wir dort hin? Diesen Fragen stellt sich – und uns – JBZ-Mitarbeiter Hans Holzinger in seinem Buch „Von nichts zu viel – für alle genug“ (oekom, 2016).

Das Buch benennt Fallen des Konsum- und Wachstums-kapitalismus und beschreibt Zukunftsszenarien eines anderen Wohlstands. Wir laden Sie/Dich herzlich zur Buchpräsentation und Diskussion mit anschließendem Umtrunk ein. mehr

3. Juni 2016,  JBZ, Strubergasse 18/2. St., 5020 Salzburg, 19.00 Uhr.

Weitere Präsentationen: 7. Juni in der Öffentlichen Bibliothek Seekirchen (19.30 Uhr),
9. Juni auf Einladung des Salzburger Bildungswerks beim Lungauer Bildungsverbund in Tamsweg (19.30 Uhr).