Category Archives: Aktuelle Zukunftswerkstätten

JBZ-Zukunftswerkstatt | „Ideen für die Schule von morgen“ beim Forum Umweltbildung

„Mit Bildung die Gesellschaft verändern – aber wie? Ideen für die Schule von morgen“ war Thema einer Zukunftswerkstatt der JBZ bei der Sommerakademie 2021 des Forum Umweltbildung, die unter dem Motto „Denken wir groß“ stand. Carmen Bayer und Hans Holzinger erarbeiteten mit Lehrer:innen, Ausbildner:innen sowie in NGOs Engagierten Vorschläge für ein zukunftsweisendes Bildungssystem, das Nachhaltigkeit ernst nimmt. Offene Lernlabore, die Verbindung von Schule und Leben sowie die Umsetzung neuer Inhalte und Methoden waren einige der entwickelten Ideen. Von den Teilnehmenden formulierte Wünsche an das österreichische Bildungssystem werden an Bundesminister Werner Fassmann übermittelt.

Read more…

„Unsere Jugendarbeit im Jahr 2025“ | Zukunftswerkstatt mit den Jugendreferent:innen des Bistums Passau

Wo stehen wir mit unserer Jugendarbeit und welche Ideen haben wir für die nächsten Jahre? Auf welche Trends ist zu reagieren und welchen Stellenwert soll Jugendarbeit in der Kirche haben? Um diese Fragen ging es in einer Zukunftswerkstatt mit den hauptamtlichen Mitarbeiter:innen der Jugendarbeit des Bistums Passau. Hans Holzinger von der JBZ arbeitete mit der Gruppe am 7./8. Juli 2021 eineinhalb Tage im frisch renovierten Haus der Jugend in Passau an Zukunftslösungen. Besten Dank an Wolfgang Schurr, den Grundsatzreferenten im Bischöflichen Jugendamt, für das entgegengebrachte Vertrauen und gutes Gelingen beim Vorantreiben der entwickelten Ideen!

Read more…

„Alles digital?“ | JBZ-Zukunftswerkstatt im Auftrag des Bundesministeriums für Klimaschutz

Welche Erfahrungen haben wir mit Online-Angeboten? Wie können wir die Qualitätssicherung gewährleisten? Wie nachhaltig sind digitale Angebote? Wie bauen wir Umweltzeichen-Aspekte in digitale Angebote ein? Diesen Fragen waren Thema einer Zukunftswerkstatt, die die JBZ im Auftrag des Österreichischen Ministeriums für Klimaschutz mit Vertreter:innen von Umweltzeichen-Bildungseinrichtungen sowie mit Umweltzeichen-Expert:innen durchführen konnte. Es wurden Potenziale und Probleme digitaler Bildungsangebote sowie Zukunftslösungen erarbeitet. Die Zukunftswerkstatt „Alles digital?“ fand am 29. April 2021 passenderweise online statt. Moderation: Hans Holzinger und Carmen Bayer.

„Denken Sie groß!“ | BNE-Sommerakademie 2021 des Forum Umweltbildung mit JBZ-Zukunftswerkstatt

Die diesjährige BNE-Sommerakademie des Forum Umweltbildung ist dem Thema „Zukunftsperspektiven“ gewidmet. Die Sommerakademie richtet sich an Lehrer und Lehrerinnen sowie alle in der Bildung für nachhaltige Entwicklung Tätigen / Interessierten. JBZ-Mitarbeiter Hans Holzinger ist mit einer Zukunftswerkstatt „Mit Bildung die Gesellschaft verändern. Ideen für die Schule von morgen“ vertreten. 23-25. August 2021, online und Vor Ort, Seggau. Anmeldung bis 15. Juni erwünscht. mehr

Read more…

PW 54 | Zukunftswerkstatt | Lehren der Zivilgesellschaft aus Corona 18.6.21

Wie verändert(e) die Pandemie unser Zusammenleben? Welche zivilgesellschaftlichen Potenziale erfuhren wir in der Krise? Wie geht es zivilgesellschaftlichen Initiativen im Lockdown? Welche neuen Formen der Artikulation unserer Anliegen haben wir gefunden? Wie verhalten wir uns gegenüber den Corona-Protestbewegungen? Und welche Wege neuer Nachbarschaften sowie der Stadtteilarbeit sind denkbar und was macht unsere Gesellschaften resilienter? Diesen Fragen stellen wir uns in einer Zukunftswerkstatt, in der neben Expert*innen-Inputs der gemeinsamen Reflexion genügend Platz gegeben wird. Ort: Online via ZOOM | 14.00-18.00 Uhr. Anmeldung erbeten.

Read more…

„Zukunftswerkstätten reloaded“ | Treffen von und für Moderatorinnen und Moderatoren von Zukunftswerkstätten 23.10.

Seit vielen Jahren finden Treffen von Zukunftswerkstätten-Moderator*innen aus dem gesamten deutschen Sprachraum statt. Das nächste Treffen wird in der Robert-Jungk-Bibliothek sein – was uns sehr freut. Die Ziele: Welche Erfahrungen haben wir mit der Methode und wie entwickeln wir sie weiter? Wie vernetzen wir uns in Zukunft? Zur Teilnahme eingeladen sind alle, die mit Zukunftswerkstätten arbeiten. Sa. 23. Oktober 2021 | Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen, Salzburg, 9.00 – 19.00 Uhr. Begrenzte Teilnehmendenzahl. Teilnahmebeitrag: € 30,00. Verbindliche Anmeldung bis spätestens 1.9.2021. Wer nicht nach Salzburg kommen kann, aber sich gerne online einbringen möchte, möge dies bitte ebenfalls hier mitteilen. Rückfragen gerne an Hans Holzinger.

Read more…