fbpx

Search Results for “wie wirtschaften”

ZB 66 | Zukunft für alle – Visionen für ein anderes Wirtschaften 11.5.2021

Für Kurzentschlossene hier nochmals der Anmeldelink. In dieser Ausgabe von JBZ-Zukunftsbuch präsentieren wir Entwürfe aus Zukunftswerkstätten des Konzeptwerk Neue Ökonomie. Online aus Leipzig zugeschaltet sind Kate Cabanova und Kai Kuhnhenn, Mitglieder des Teams „Zukunft für alle“. Dienstag, 11. Mai 2021 | 19.00 Uhr. ONLINE via ZOOM.

Read more…

„Wirtschaften im Einklang mit dem Gemeinwohl“ | JBZ-Beitrag in Bastei, dem Magazin des Stadtvereins Salzburg

Link zum pdf

Der Schwerpunkt des Magazins lautet „Hoffnungsträger“. Weitere Beiträge widmen sich dem Thema „Leerstand“ mit spannenden Ansätzen aus Paris, dem „Handel im Wandel“ sowie Porträts der Science City Salzburg und der Paracelsus Medizinischen Privat-Universität. Landeshauptmann Wilfried Haslauer beschreibt seine „Vision für Salzburg“. mehr

„Anders wirtschaften. Fünf konkrete Vorschläge“ | JBZ-Vortrag zum Nachhören

Am 22. Juli 2019 war der Wirtschaftsjournalist Wolfgang Kessler in der 50.Ausgabe von JBZ-Zukunftsbuch mit seiner Streitschrift „Die Kunst, den Kapitalismus zu verändern“ zu Gast. Matthias Reichl von Radio Salzkammergut hat den Vortrag aufgezeichnet, Maria Reichl diesen bearbeitet und zum Nachhören auf die Datenbank der Freien Radios gestellt. Besten Dank! Hier geht es zum Download.

ZB 50 | Wolfgang Kessler: Anders wirtschaften. Fünf konkrete Vorschläge. 22.7.

„Die weltwirtschaftliche Dynamik des vergangenen Vierteljahrhunderts hat zwei Milliarden Menschen ein besseres Leben beschert“, so Wolfgang Kessler in seiner Streitschrift „Die Kunst, den Kapitalismus zu verändern“. Doch diese Bilanz sei zwiespältig. Denn zugleich leben 800 Millionen Menschen in extremer Armut, der Hunger ist keineswegs überwunden, die ökologische Zerstörung und die Plünderung des Planeten schreiten voran.

Wir präsentieren das Buch mit dem Autor in Kooperation mit der Leserinitiative des Publik-Forums und SÜDWIND Salzburg in unserer Reihe JBZ-Zukunftsbuch. Der langjährige Chefredakteur von Publik-Forum ist am Montag, den 22. Juli 2019 in der Robert-Jungk-Bibliothek (Strubergasse 18, 5020 Salzburg) zu Gast. Einführung zum Buch: Mag. Hans Holzinger, JBZ, Freier Einritt.
Zur Anmeldung

Read more…

Lehrgänge zu Widerstand, Freiwilligenkoordination und Solidarisch Wirtschaften

Im Rahmen ihres Jahresschwerpunkts „WIDERständig“ lädt das Friedensbüro Salzburg zu einem Lehrgang mit den Modulen „Politischer Aktivismus“, „Zivilcourage“ und „Eskalation/Deeskalation“. Das Freiwilligenzentrum Salzburg startet am 26.4.2019 einen weiteren Lehrgang für FreiwilligenkoordinatorInnen. Im Mai 2019 beginnt der neue Lehrgang „Solidarisch Wirtschaften“ der Katholischen Sozialakademie. Gerne empfehlen wir diese Fortbildungsangebote!