Über…

Leitbild und Aufgaben
Die Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen (JBZ) versteht sich als Informations- und Dialogzentrum für eine nach­haltige Zukunfts­gestaltung.

Mit unserer Arbeit verfolgen wir drei Ziele:
·          Bewertung und handlungsorientierte Aufbereitung von Zukunftswissen (Monitoring- und Transferfunktion)
·          Initiierung, Begleitung und Umsetzung zukunftsweisender Projekte und Prozesse (Innovations- und Moderationsfunktion)
·          Stellungnahme zu aktuellen Zukunftsthemen (Diskursfunktion).

Die JBZ-Tätigkeit umfasst dabei sechs Arbeitsfelder:
·          Bibliothek und Recherche
·          Zeitschrift pro Zukunft und Bücherrubriken in anderen Medien
·          Erstellung von (Literatur)-Studien und Expertisen
·          Moderation von Zukunftswerkstätten
·          Durchführung von Veranstaltungen
·          Umsetzung von Zukunftsprojekten

Organisationsstruktur und Finanzierung
Die JBZ geht auf eine von Robert Jungk 1985 gegründete Stiftung zurück und ist eine staatlich anerkannte gemeinnützige Einrichtung. Die Finanzierung erfolgt über öffentliche Mittel, Aufträge und Projekte sowie Mitgliedsbeiträge und Spenden. Gem. § 4 Abs. 4 EStG 1988 gehört die JBZ dem „begünstigten Empfängerkreis“ an, Zuwendungen können daher steuermindernd geltend gemacht werden.

Präsident der Kuratoriums der Stiftung ist Klaus Firlei, Stefan Wally ist der Geschäftsführer der JBZ. Hans Holzinger nimmt die Funktion des pädagogischen Leiters, Alfred Auer die des Chefredakteuers der „proZukunft“ wahr.

Bibliothek
Die Bibliothek  umfasst an die 15.000  Bände (2010) sowie an die 180 Zeitschriften. Der Großteil der Bücher kann entlehnt werden. Ausführliche Beratung ist nach Voranmeldung möglich. Ein Lesecafe ermöglicht Schmökern vor Ort.

Robert-Jungk-Zukunftspass / Mitgliedschaft  

Als Inhaber des Robert-Jungk-Zukunftspasses haben Sie Zugang zu allen Angeboten der JBZ zu besonders günstigen Konditionen. Der Zukunftspass inkludiert:

Unsere Zeitschrift Pro Zukunft 4 x im Jahr
Ermäßigter Eintritt bei unseren Veranstaltungen
20% Rabatt auf unsere Publikationen (Mitglieder: 30%)
Kostenlose Buchentlehnung
Einen Bonus für Literaturrecherchen bis zu einem Gesamtwert von € 18 pro Jahr
Den Jahresbericht der Bibliothek

Gegen einen geringen „Aufpreis“ werden Sie Mitglied im Verein der Freunde und Förderer der Robert-Jungk-Stiftung und unterstützen somit unsere Arbeit auf besondere Weise. Nützen Sie dieses umfassende Angebot zum Rendezvous mit der Zukunft und bestellen Sie noch heute den Robert-Jungk-Zukunftspass bzw. werden Sie Mitglied.

Kosten für 1 Jahr
Zukunftspass: Institutionen  € 72, Einzelpersonen € 36, Schüler/Studenten/Arbeitslose € 21.
Mitgliedschaft: Institutionen  € 100, Einzelpersonen € 50, Schüler/Studenten/Arbeitslose €  25.

Adresse
Strubergasse 18, A-5020 Salzburg
E-Mail: jungk-bibliothek@salzburg.at

Gefördert von
Stadt Salzburg
Land Salzburg
Republik Österreich

Informationen nach § 25 MedienGesetz
Name, Inhalt und Ort von weiteren Mediendiensten des Betreibers dieser Seite: Mit unserer Arbeit verfolgen wir drei Ziele: – Bewertung und handlungsorientierte Aufbereitung von Zukunftswissen (Monitoring- und Transferfunktion) – Initiierung, Begleitung und Umsetzung zukunftsweisender Projekte und Prozesse (Innovations- und Moderationsfunktion) – Stellungnahme zu aktuellen Zukunftsthemen (Diskursfunktion).
Blattlinie: Die Tradition von Robert Jungk.

Kommentar verfassen