Tag Archives: Arbeit

ZB | „Welcher Wohlstand?“ – Hans Holzinger über sein Buch „Von nichts zu viel – für alle genug“ | 3. 6. 2016

vonnichtszuviel_holzinger 3. 6. 2016 | „Welcher Wohlstand?“| Hans Holzinger präsentiert sein neues Buch „Von nichts zu viel – für alle genug“ | Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen | Strubergasse 18 | 5020 Salzburg | 19 Uhr
Einladung | Buch bestellen

„Die Kunst des guten Lebens und einer guten Wirtschafts- und Regierungsführung kann gelingen, wenn wir uns gemeinsam über deren Ziele und Inhalte verständigen.“

Ausgehend von dieser Überzeugung spürt der Autor Perspektiven eines neuen Wohlstands nach. Es geht um einen bewussten Umgang mit den Dingen, eine neue Zeitkultur, eine andere Sicht auf Arbeit, die Wiedergewinnung von Nähe durch eine Renaissance der Orte u. a. m.

Lebensqualität und eine faire Verteilung des Erwirtschafteten stehen dabei im Mittelpunkt und nicht das Streben nach mehr Wirtschaftswachstum.

In der Buchpräsentation wird Holzinger Facetten dieses neuen Wohlstands vorstellen und auf diesen fördernde Rahmenbedingungen eingehen.

Mehr: www.hans-holzinger.org bzw. www.oekom.de

Studie „Postwachstum als neue Normalität?“

PostwachstumNeueNormalität_SalzburgsWirtschaftGeringewachstumsratenNachhaltigkeit_Holzinger_JBZ_coverImmer öfter müssen Wirtschaftsforschungsinstitute ihre Wachstumsprognosen nach unten korrigieren. Mit Konsumankurbelung wird versucht, der Wirtschaft auf die Sprünge zu helfen. Doch welches Wachstum ist sinnvoll? Und müssen reife Volkswirtschaften überhaupt weiter wachsen?

Diese und weitere Aspekte behandelt Hans Holzinger von der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen in dem soeben erschienenen Paper “Postwachstum als neue Normalität?”

Im ersten Abschnitt beleuchtet der Autor gängige Argumente für Wirtschaftswachstum kritisch. Im zweiten Teil widmet er sich der Wirtschaft Salzburgs im Kontext von Nachhaltigkeit und sinkenden Wachstumsraten. Veränderungspotenziale sieht er insbesondere im Tourismus, in der Autobranche, im Wohnbau sowie aufgrund demografischer Verschiebungen.

Hans Holzinger: Postwachstum als neue Normalität? Salzburgs Wirtschaft im Kontext von Nachhaltigkeit und sinkenden Wachstumsraten. JBZ-Studie, Februar 2016, 32 S.

Download | Bestellung Printversion zu € 10,- zzgl. Versand

Willkommen auf der Seite des JBZ-Verlags

JBZ_logo_rgbHier finden Sie die Publikationen der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen. Die Mehrzahl der Bücher gibt es zum Sonderpreis!

Unser Verlagsprogramm

 pz14_2Zeitschrift Pro Zukunft
Der Navigator durch die aktuellen Zukunftspublikationen.
In jedem Heft werden  20-30 Bücher und Medien zu Zukunftsthemen wie Arbeit, Bildung, Nachhaltigkeit, Politik und Wirtschaft vorgestellt und bewertet. Mit einem umfangreichen Magazinteil zu News aus der Zukunfts- und Nachhaltigkeitsforschung.
Vier Ausgaben im Jahr, je 32 Seiten.  ISSN 1011-0089 Abo: € 30,-
mehr  |  Zur Bestellung

sonnestatatom_komprSonne statt Atom
Robert-Jungk und die Debatten über die Zukunft der Energieversorgung seit den 1950er-Jahren bis heute. Mit einem Ausblick auf die Energieversorgung im 21. Jahrhundert.
Autor: Hans Holzinger, wissenschaftlicher Mitarbeiter der JBZ
130 Seiten, mit zahlr. Abb., erschienen 2013
ISBN 978-3-902876-17-1 [€ 8,-]
mehr  |  Zur Bestellung

holzingerwohlstandNeuer Wohlstand
Leben und Wirtschaften auf einem begrenzten Planeten
Aus dem Inhalt: Der märchenhafte Aufstieg der Dinge | Wohlstand oder Wachstum? | Arbeit neu denken | Lebensstile modernen Genügsamkeit
Autor: Hans Holzinger, wissenschaftlicher Mitarbeiter der JBZ
256 Seiten, mit zahlr. Abb., erschienen 2012
ISBN 978-3-902876-07-2 [Sonderpreis: € 10,- statt 19,80]
mehr  |   Zur Bestellung

einübungDie Einübung des anderen Blicks
Gespräche über Kunst und Nachhaltigkeit
Vierzehn Gespräche mit Künstlern und Künstlerinnen über ihre Herangehensweise an Nachhaltigkeit.
Herausgeber: Walter Spielmann, Mitarbeit: Hans Holzinger
232 Seiten, mit zahlr. Abb., erschienen 2009
ISBN 978-3-9501181-3-1 [Sonderpreis: € 5,- statt 13,40]
mehr  |  Zur Bestellung

sustainablemozartkleinSustainable Mozart
Kunst, Kultur und Nachhaltigkeit
Mit Beiträgen von Wolfgang Sachs, Franz Fischler, Olaf Schwencke, Barbara Frischmuth, Adolf Muschg u.a.  Herausgeber: Mozart Salzburg 2006, Lebensministerium. Bearbeitung: Walter Spielmann, Hans Holzinger. 224 Seiten, mit zahlr. Abb., erschienen 2006
ISBN 978-3-9501181-2-4 [Sonderpreis: € 5,- statt 12,0]
mehr  |  Zur Bestellung

nachhaltig_aber_wieNachhaltig – aber wie?
Wege zur Zukunftsfähigkeit
Mit Beiträgen von Ernst U. v. Weizsäcker, Dorothee Sölle, Thea Bauriedl, Wolfgang Sachs, Hermann Scheer  u.a.  Herausgeber:  Hans Holzinger
207 Seiten, mit zahlr. Abb., erschienen 2001
ISBN 978-3-9501181-0-0 [Sonderpreis: € 8,- statt 12,40]
mehr  |   Zur Bestellung

CD-KreativmethodenKreativmethoden für Gruppen
Zukunftswerkstatt – Zukunftskonferenz – Open Space im Vergleich. Folienpräsentationen und Arbeitsblätter
Gestaltung: Hans Holzinger, CD-ROM, 2003. [€ 25,-]
mehr   |   Zur Bestellung

 

Bestellung von JBZ-Arbeitspapieren | Weitere JBZ-Studien

Weiters im Vertrieb

zukunftgewinnenZukunft gewinnen
Rolf Kreibich, Fritz Lietsch (Hg.): Zukunft gewinnen! Die sanfte (R)evolution für das 21. Jahrhundert – inspiriert vom Visionär Robert Jungk 1. Auflage, Altop-Verlag 2015, 260 Seiten, zahlreiche Abbildungen EUR 24,80. ISBN 978-3-925646-65-2
[€ 24,80]
mehr   |   Zur Bestellung


Jahrbuch_CoverBNE Relaoded
Jahrbuch Bildung für nachhaltige Entwicklung 2015
Hg. v. Forum Umweltbildung. Wien, 215. 192 Seiten.
ISBN 978-3-900717-80-3
[€ 10,-]

mehr   |   Zur Bestellung


BINEJahrbuch2014Jahrbuch Bildung für nachhaltige Entwicklung 2014
Hg. v. Forum Umweltbildung. Wien. 202 Seiten.
Mit Beiträgen von Dennis Meadows, Gerhard de Haan, Ute Stoltenberg u.a.m.
ISBN 978-3-900717-80-3
[€ 5,-]  Zur Bestellung

 

JahrbuchBINE2013Jahrbuch Bildung für nachhaltige Entwicklung 2013
Hg. v. Forum Umweltbildung. Wien. 202 Seiten.
Mit Beiträgen Gerd Michelson, Niko Paech, Josef Reichholf, Hans Holzinger u.a.m.
ISBN 978-3-900717-80-3
[€ 5,-] Zur Bestellung