Über

Partizipative Zukunftsgestaltung braucht dabei neue Wege des Denkens und gemeinsamen Handelns. Diese zu fördern ist Ziel der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen (JBZ) in Salzburg. Seit 30 Jahren erarbeitet das Team der JBZ in Zukunftswerkstätten gemeinschaftliche Lösungsansätze für identifizierte Probleme – Betroffene werden zu Beteiligten.

In der JBZ-MethodenAkademie werden verschiedene Verfahren des Arbeitens mit Gruppen vor- und zur Diskussion gestellt, erprobt und eingeübt. TrainerInnen mit unterschiedlichen Ausbildungen, methodischen Zugängen und Erfahrungshintergründen stellen ihre Kompetenzen in der kreativen Arbeit mit Gruppen zur Verfügung.

Die JBZ-MethodenAkademie dient dem Kennenlernen neuer kreativer Ansätze sowie der Reflexion und dem Austausch über unterschiedliche Methoden.

Hier geht des zum Download des aktuellen Programms: Salzburg | Lungau

Rückfragen: Mag. Hans Holzinger, 0043(0)662.873206 oder jungk-bibliothek@salzburg.at

Eine Kooperation der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen mit dem Salzburger Bildungswerk und Gemeindeentwicklung Salzburg. 2015 gefördert von der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung.

5 Comments

  1. Ich würde sehr gerne Dragon Dreaming als Einführungsworkshop (2-2/12Tage) anbieten. ich hatte es ja 2013 beim Verein Viele vorgestellt.
    Liebe Grüße
    Antonia Coffey

  2. Ich könnte gerne Dragon Dreaming als Einführungsworkshop (2-2/12Tage) anbieten. ich hatte es ja 2013 anlässlich des Jahrestreffens der Zukunftswerkstatt ModeratorInnen im Verein Viele kurz vorgestellt.
    Liebe Grüße
    Antonia Coffey

    1. Liebe Antonia, Dragon Dreaming hätten wir gerne einmal im Programm. Allerdings zielt unser MethodenAkademie_Format auf vierstündige Einführungen, woraus sich möglicherweise bei Interesse ein längerer WS ergeben könnte. Wir telefonieren einmal miteinander! bg Hans

      1. Lieber Hans!
        JA, natürlich kann ich gerne auch eine 4stündige Einführung machen.
        LG Antonia

  3. Da reden wir mal darüber!

Kommentar verfassen