Willkommen beim JBZ-Verlag!

“Die Zukunft ist offen und gestaltbar” – auf dieser Maxime basiert die Arbeit der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen. Sie versteht sich als Einrichtung einer kritischen und kreativen Zukunftsforschung. Nach der Stiftungserklärung Robert Jungks ist es ihr Auftrag, “mögliche, wahrscheinliche, gewünschte oder unerwünschte Zukünfte“ in den Blick zu nehmen und der interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Dies geschieht  durch Forschung, Veranstaltungen und Projekte.

Auf dieser Homepage informieren wir über unsere Publikationen und Materialien, die im JBZ-Verlag und in Partner-Verlagen erschienen sind, sowie unsere Zeitschrift Pro Zukunft, Tätigkeitsberichte, den Newsletter und Presseberichte.

Die JBZ wird finanziert durch Förderungen von Stadt und Land Salzburg,  Projekteinnahmen sowie Beiträge unserer Mitglieder.

Wir freuen uns über Ihr / Dein Interesse und über zahlreiche Bestellungen.

Rückfragen:
0043.662.873206,
jungk-bibliothek@salzburg.at