Österreichisches Umweltzeichen

umweltzeichen

Die Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen erhielt am 24. April 2017 das Österreichische Umweltzeichen „Bildung für nachhaltige Entwicklung“.
Mag. Stefan Wally MAS koordiniert die Arbeit, Mag. Hans Holzinger ist sein Stellvertreter. Beraten wurden wir von Georg Tappeiner. Hans Holzinger betreut die pädagogischen Fragen, Stefan Wally die organisatorischen Fragen des Umweltmanagements.
Alle Infos zum Umweltzeichen finden Sie hier.

 

 

Die Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen ist weiters seit dem 20. April 2016 nach dem „S-QS“-Qualitätssicherungs- und entwicklungsverfahren der Arbeitsgemeinschaft der Salzburger Erwachsenenbildung (ARGE SEB) zertifiziert.
Es handelt sich dabei um ein vom Qualitätsrahmen für Erwachsenenbildung in Österreich (Ö-Cert) anerkanntes Qualitätssicherungsverfahren zur Gewährleistung hoher und vergleichbarer Standards und Transparenz in der Salzburger Erwachsenenbildung. Bildungsträger, die „S-QS“-zertifiziert sind, können u.a. regelmäßig nachweisen, dass sie Erwachsenenbildung als ihren wirtschaftlichen Kernbereich mit pädagogisch-didaktisch geschultem Personal umsetzen sowie im Sinne der KundInnen eine dokumentierte Qualitätsentwicklung „leben“.  Alle Infos finden Sie hier.