PW 16 | Demokratie & Engagement | Spannende Inputs und Worldcafe | 14.6.2018

Anfang 2016 wurde in der Robert- Bibliothek für Zukunftsfragen die Plattform Zivilgesellschaft Salzburg ins Leben gerufen, in der derzeit 22 NGOS (Nicht-Regierungs-Organisationen) vertreten sind. In Netzwerken wie der Plattform Menschenrechte, der Salzburger Armutskonferenz, der Plattform Entwicklungspolitischer Gruppen, dem Bündnis „Anders Handeln“ oder den Treffen von „Solidarisches Salzburg“ findet zivilgesellschaftliches Engagement im Sinne eines Lobbyings für eine sozial und ökologisch ausgerichtet Politik statt. In diesem Workshop mit ExpertInnen der Politikwissenschaften sowie aus der Praxis von NGOs denken wir nach über das Verhältnis von Zivilgesellschaft und Parteiendemokratie. Do. 14. Juni 2018, 17 – 21 Uhr | Anmeldung  | Einladung

Read more…

ZB 40 | Europapolitik in Zeiten der Schuldenkrise. Sonja Puntscher-Riekmann über Yanis Varoufakis Buch „Die ganze Geschichte“ | 4.6.2018

„Pflichtlektüre für Europäer“ überschrieb DIE ZEIT ihre Rezension des Buchs „Die ganze Geschichte“ von Yanis Varoufakis. Wir diskutieren in dieser gemeinsamen Veranstaltung mit der GBW Salzburg darüber mit der Politikwissenschaftlerin Sonja Puntscher-Riekmann. Mo. 4. Juni 2018, JBZ, Struberg. 18, 19.00 Anmeldung Read more…

MR 112 | Workplace Democracy

ACHTUNG: Die Montagsrunde 112 wird auf Englisch abgehalten.

David Ellerman traces the history of arguments for workplace democracy and describes current examples in the US and Europe. David Ellerman among other activities worked in the World Bank from 1992 to 2003 where he was an economic advisor to the Chief Economist, Joseph Stiglitz. Now he is a visiting scholar at the University of California in Riverside.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Der Eintritt ist frei.

Read more…