MA 50 | Maria Embacher: Alles hat seine Zeit! Nur ich nicht? 14.2.

Im mittlerweile 50. Workshop unserer gemeinsam mit dem Salzburger Bildungswerk u .a. Partnern organisierten MethodenAkademie geht es um den Umgang mit Zeit. Die Psychotherapeutin und Trainerin Maria Embacher zeigt in praktischen Übungen, wir wir zu mehr Balance der Herausforderungen des Alltags kommen. Fr. 14. Februar 2020. 14-18 Uhr, Strubergasse 18, 2. St., Beitrag: € 25,- / 15,- Anmeldung

Read more…

Kooperation | Wie geht Wirtschaft? Diskussionsabend in St. Virgil | 29.1.2020

Mehr als 10 Jahre sind vergangen seitdem die Finanzkrise die Welt so richtig durchgeschüttelt hat. Doch was ist seither passiert? Es scheint, als machen wir weiter wie bisher. Dennoch setzen sich Menschen weltweit für eine plurale Wirtschaftswissenschaft ein. Sie wollen implizite Annahmen, versteckte Werturteile und blinde Flecken offen legen und die Ökonomie wieder in breitere Kontexte einbetten. Ein kontroverser Diskussionsabend über erforderliche Weichenstellungen im Bereich der Wirtschaftswissenschaften. Mit Präsentation des Buches „This ist not Economy“ von Christian Felber.

Read more…

Was unsere Demokratie jetzt braucht | Podiumsgespräch unter JBZ-Mitwirkung | 20.2.

attac Flachgau und kunstbox Seekirchen laden zu einer Podiumsdiskussion mit: MagaAlexandra Strickner (WU Wirtschaftsuniversität Wien | Institute for Multi-Level Governance and Development), Landagsabgeordneter Josef Scheinast (Sprecher der Grünen Wirtschaft), Bürgermeisterin Tanja Kreer (SPÖ/Straßwalchen), NN (ÖVP): angefragt, Mag. Hans Holzinger(Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Robert Jungk Bibliothek), Moderation: Willi Tschernutter. Do. 20.2.2020, 19 Uhr im Emailwerk Seekirchen. Anmeldung: www.kunstbox.at

Read more…

6. Salzburger NGO-Stammtisch | 11.2. in der Trumerei

Sich auszutauschen über Dinge, die uns gerade bewegen in unserem Engagement, ohne Ergebnisprotokoll und Terminplan – das ist das Ziel des Salzburger NGO-Stammtisches. Geboren wurde sie bei einem Workshop über „Demokratie & Engagement“ 2018 in der Robert-Jungk-Bibliothek.

Nächster Termin: Di. 11. Februar 2019 in der Trumerei, Strubergasse 26, 5020 Salzburg. Zur Anmeldung. Infos:  Hans Holzinger, 0699.11370178.

Anliegen mit der Weisheit der Vielen bearbeiten | Anita Eder über Pro-Action-Cafés in der MethodenAkademie

Anliegen und Ideen von Teilnehmenden wertschätzend aufzugreifen und in der Gruppe zu beraten, ist das Ziel eines Pro-Action-Cafes. Die „Weisheit der Viele“ wird genutzt, um zu guten Ergebnissen zu kommen. Wie das geht, vermittelte sehr authentisch und praktisch die Partizipationsexpertin Anita Eder am 17. Jänner 2020 im mittlerweile 49. Workshop unserer MethodenAkademie, die von der JBZ gemeinsam mit dem Salzburger Bildungswerk und anderen Partnern durchgeführt wird.

Read more…