Category Archives: JBZ Methodenakademie

MethodenAkademie Herbstprogramm 2020 | Fünf spannende neue Workshops

Das Herbstprogramm 2020 der MethodenAkademie, einem Gemeinschaftprojekt von Salzburger Bildungwerk, Robert-Jungk-Bibliothek, Referat für Bibliotheken des Landes, Agenda 21 und Bürgerbeteiligung des Landes, Dachverband Salzburger Kulturstätten und Landesverband Salzburger Museen und Sammlungen, ist erschienen. Es bietet fünf spannende Workshops:

18 09 20 | Idee – Konzept – Einreichung. Ein Crash-Kurs für gute Anträge im Kulturbereich

09 10 20 | Storytelling … damit dein Funke überspringt!

20 11 20 | Jugendrat: mitreden, mitbestimmen, mitgestalten. Mit der Jugend Lösungen finden

11 12 20 |Social Media Marketing. Tipps & Tricks für Einsteiger (Online)

15 01 21 Meine Stimme im Mittelpunkt. Wie sich die Stimme klangvoll entfaltet und wie sie wirkt.

Anmeldung bei Mag. Wolfgang Hitsch (SBW) oder Mag. Hans Holzinger (JBZ)

MA 54 | Community Building. Wie wir kommunizieren, um zusammenzuwachsen! 26.6.

Wie wachsen Individuen zu einer Gruppe zusammen und bleiben aktiv? So genanntes „Community Building“ braucht – wie jede Beziehungsarbeit – Zeit und Aufmerksamkeit: Ziel ist es, Vertrauen und Verbindlichkeit untereinander aufzubauen. Ein gemeinsames Bild über Sinn und Zweck, transparente Kommunikation und Einbindung bei Entscheidungen helfen dabei.

Online-Workshop mit Cloed Baumgartner, Innovationsmanagerin und mehrfache Unternehmerin im Bereich Creative Industries. Bereits seit vielen Jahren berät Baumgartner zu den Themen Community
Building, Crowdfunding, Communication und Entrepreneurship.

Freitag, 26. Juni 2020, 14.00 bis 16.00 Uhr
Online-Raum: https://zoom.us/j/86236918003
Die Teilnahme ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.
Infos: Wolfgang Hitsch, Salzburger Bildungswerk

MA 53 Online | Digitale Bildbbearbeitung | 15.5.

Auch der nächste Workshop der MethodenAkademie „Digitale Bildbearbeitung – Grundlagen der Bildoptimierung in einfachen Schritten“ am 15.5. mit Sebastian Albert findet online statt. 14.00 bis 16.00 Uhr
Kostenlose Teilnahme im Online-Raum: https://zoom.us/j/492774350

Zum Workshop: Die Bildbearbeitung stellt heute einen integralen Bestandteil der digitalen Fotografie dar. In diesem Workshop werden wir die theoretischen Grundlagen beleuchten und uns in praktischen Übungen der Thematik nähern. Das Ziel ist eine Heranführung an die computergestützte Bildverarbeitung und die Vermittlung einfacher Prozesse, sodass die Teilnehmenden imstande sind, einfache Bildbearbeitungsschritte selbständig durchzuführen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragestellungen der Teilnehmenden zu bearbeiten. Gearbeitet wird mit der aktuellen Version von Lightroom. Eine kostenlose Version (7 Tage gültig) steht unter adobe.com zur Verfügung.

Referent: Sebastian Albert MA studierte Foto- und Kommunikationsdesign. 2019 schloss er den Masterstudiengang Photography an der University of Hertfordshire ab. Er ist als Fotograf, Berater für Digitallösungen und Mitarbeiter des Fotohofs tätig.

In der 50. Ausgabe der MethodenAkademie ging es um den Umgang mit Zeit

„Wir leben in der Zeit und mit der Zeit und können nicht aus ihr aussteigen“, so Maria Embacher im mittlerweile 50. Workshop unserer gemeinsam mit dem Salzburger Bildungswerk u.a. durchgeführten MethodenAkademie am 14. Februar 2020, in dem es um die Frage „Alles hat seine Zeit! Nur ich nicht?“ ging. In einer Mischung aus Vortrag, Gruppenreflexion und Gruppenarbeit wurden Themen wie Zeitbewusstsein, die Entstehung von Burnout bzw. Boreout und wie wir hier vorbeugen können, die Gefahren von Multitasking, die Bedeutung von Pausen, Entschleunigung und Abschalten (auch von Smartphone und PC) behandelt.

Read more…

MA 51 | Katharina C. Seywald: Meine Stimme hat viel zu sagen

„Starke Stimmen sind trainierbar“, davon ist die Sängerin und Absolventin der Rhetorikakademie Katharina Cäcilia Seywald überzeugt: „Mit der Stimme transportieren wir nicht nur Inhalte, sondern auch Gefühle. Ich will die Zuhörenden begeistern, motivieren und überzeugen. Es geht um das Atmen, um eine deutliche und klare Ausdrucksweise, um die Dynamik sowie unterschiedliche Klangfarben meiner Stimme, um die Körpersprache und um Authentizität.“

Am Freitag, den 13. März wird Katharina Cäcilia Seywald im 51. Workshop unserer MethodenAkademie mit dem SBW u.a. den Teilnehmenden zeigen, wie wir unsere Stimme gut einsetzen.

Teilnehmerbeitrag: Euro 25,- / Euro 15,-. Die Ermäßigung gilt für Studierende, Geringverdienende und bei Mehrfachbuchung.
Anmeldung bis 3 Tage vor dem Workshop unter Bekanntgabe von Name und Adresse. Zahlung beim Workshop.