Die Gesellschaft der Zukunft und die Künstlichen Intelligenz
Kaum eine Technologie wird zurzeit so breit diskutiert, wie die Künstliche Intelligenz. Immer mehr Chancen werden erkannt, Anwendungen entstehen und Kapital wird in den Sektor investiert. Auch die Herausforderungen der Technologie werden immer klarer. In der Europäischen Union ist etwa ein erstes Regelwerk entstanden, das den Sektor regulieren will. In der Herbstschule wollen wir das Thema sortieren und aus verschiedensten Blickwinkeln diskutieren:
Wie ist die Dynamik zwischen der Entwicklung der KI und anderen
gesellschaftlichen Bereichen zu verstehen?
In welchem Zusammenhang stehen KI und Klimawandel?
Welchen Einsatz der KI wollen wir?

Zum Programm (weitere Referierende sind angefragt):
JBZ-Herbstschule 2024 | Deep Dive: Künstliche Intelligenz

Termin: 19. – 21.09.2024

Ort: Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen
Robert-Jungk-Platz 1 | Strubergasse 18/2 | 5020 Salzburg

Teilnehmer:innen: Maximal 24 Personen | Unser Ziel ist es, den interdisziplinären Dialog zu fördern. 12 Plätze sind für junge Erwachsene (bis 25 Jahre) reserviert.

Rückfragen & Anmeldungen an: carmen.bayer@jungk-bibliothek.org

Im Rahmen der Klima-Partnerschaft „Salzburg 2050“ werden die Organisation, die stattfindenden Klimaschutzfachvorträge und die jungen Teilnehmenden unterstützt.