„Welcher Wohlstand?“ – Hans Holzinger über sein Buch „Von nichts zu viel – für alle genug“ | 3. 6. 2016

vonnichtszuviel_holzinger 3. 6. 2016 | „Welcher Wohlstand?“| Hans Holzinger präsentiert sein neues Buch „Von nichts zu viel – für alle genug“ | Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen | Strubergasse 18 | 5020 Salzburg | 19 Uhr
Einladung | Buch bestellen

„Die Kunst des guten Lebens und einer guten Wirtschafts- und Regierungsführung kann gelingen, wenn wir uns gemeinsam über deren Ziele und Inhalte verständigen.“

Ausgehend von dieser Überzeugung spürt der Autor Perspektiven eines neuen Wohlstands nach. Es geht um einen bewussten Umgang mit den Dingen, eine neue Zeitkultur, eine andere Sicht auf Arbeit, die Wiedergewinnung von Nähe durch eine Renaissance der Orte u. a. m.

Lebensqualität und eine faire Verteilung des Erwirtschafteten stehen dabei im Mittelpunkt und nicht das Streben nach mehr Wirtschaftswachstum.

In der Buchpräsentation wird Holzinger Facetten dieses neuen Wohlstands vorstellen und auf diesen fördernde Rahmenbedingungen eingehen.

Mehr: www.hans-holzinger.org bzw. www.oekom.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s