All posts by jbz

Judentum jenseits des Glaubens

Jerome Segal, selbst jüdischer Abstammung, hob in seinem Vortrag bei der 110. JBZ Montagsrunde hervor, dass ein säkulares Judentum, oder ein Judentum ohne Religion, durchaus eine der vielen Formen des praktizierten Judentums sein könne. In manchen Teilen der Welt sei es bereits Mainstream, wie z.B. in Tel Aviv oder den USA. Er spricht beim jüdisch „Volk“ von einem sozialen Konstrukt und weniger einem biologisch determinierten Judentum.

Read more…

AUSGEBUCHT ! MR 107 | Fact or Fake?

Diese Monatgsrunde ist leider ausgebucht.

Ingrid Brodnig hat als Autorin der Bücher „Lügen im Netz“ und „Hass im Netz“ die Schattenseiten der digitalen Kommunikation beleuchtet und versucht Hilfe für Betroffene zu bieten. Wie verändert das Internet unsere Gesellschaft und wie durchdringt es alle Lebensbereiche? Brodnig ist Autorin einer wöchentlichen IT-Kolumne im Nachrichtenmagazin profil, Lektoren an der Fachhochschule Wien und der Fachhochschule Joanneum in Graz. Bei unserer Montagsrunde gibt sie einen Impuls und diskutiert mit Josef Hörmandinger, dem stellvertretenden Landtagsdirektor in Salzburg. Read more…