Category Archives: JBZ

„sunnseitn“-Festival und Stubengespräch „Essen der Zukunft“ unter JBZ-Mitwirkung

Ein Festival der besonderen Art findet jährlich auf dem Unterkagererhof bei Haslach statt. Musikgruppen aus verschiedenen Ländern spielen auf. Heuriges Thema ist die „Entschleunigung von Leben und Landschaft“ (8.9.). Das heurige Stubengespräch widmet sich dem „Essen der Zukunft“, JBZ-Mitarbeiter Hans Holzinger ist einer der Referierenden neben dem Unternehmer Thomas Neuburger, der veganen Leberkäse aus Pilzen herstellt, und dem Bio-Pionier Josef Eder sowie Kathrin Mitterhofer-Hablig von Klimabündnis OÖ. mehr

„Mein Leben für die Zukunft“ | Zum 25. Todestag von Robert Jungk

Am 14. Juli 1994 verstarb Robert Jungk im Alter von 81 Jahren. Begraben ist er am jüdischen Friedhof in Salzburg. Die von ihm 1986 eröffnete Bibliothek für Zukunftsfragen geht heuer in ihr 33. Jahr. Aus Anlass seines 25. Todestages erschienen im Westdeutschen Rundfunk zwei schöne Beiträge mit Walter Spielmann, dem früheren Leiter der JBZ. Hier geht es zur 15-minütigen Reportage „Zeitzeichen“ von Jörg Beuthner. Hier zum Kurzbeitrag auf WDR2.

Read more…

Nachlese: „Faktencheck Migration.“ Buchpräsentation bei vollem Haus in der JBZ-Reihe Zukunftsbuch.

In der 49. Ausgabe der JBZ-Reihe „Zukunftsbuch“ präsentierten Univ. Prof. Max Haller (Akademie der Wissenschaften), Vizerektorin Sylvia Hahn (Universität Salzburg), Univ. Prof. Johann Bacher (Johannes Kepler Universität Linz) und Assoz. Prof. Wolfgang Aschauer (Universität Salzburg) vor 70 BesucherInnen den Sammelband „Migration und Integration: Mythen und Fakten“. Das Buch skizziert siebzehn aktuelle Mythen in der öffentlichen Debatte zur Migration und überprüft diese kritisch. Die ReferentInnen stellten einige der Mythen vor und zeigten, dass diese einer empirischen Untersuchung nicht standhalten.

Hier ein Bericht zur gemeinsamen Veranstaltung mit der Universität Salzburg, die im Rahmen von „Dialog 2019. Der Salzburger Weg der Integration“ ausgerichtet wurde.

Read more…