Category Archives: JBZ

Tauschkreis-Initiativen und Sozialzeit-Projekte in der JBZ vorgestellt

„WIR gemeinsam“, der Talente-Tauschkreis Salzburg und der Sozialzeitausweis Elixhausen wurden am gestrigen Abend in der JBZ-Reihe „Projekte des Wandels“ präsentiert, der dem Thema „Zeit schenken – Zeit tauschen“ gewidmet war. Vorgestellt werden diese und viele weitere Projekte im von der JBZ betreuten Salzburger Atlas für nachhaltigen Entwicklung (www.salzburgnachhaltig.org).

Hier ein Bericht sowie die Downloads der Unterlagen.
Wir gemeinsam | Talente Tauschkreis Salzburg | Sozialzeitausweis Elixhausen Weiterlesen …

Projekte des Wandels „Aktiv-Demokratie – bunt & lebendig“ mit Karo Lehner | 13. 6.

Karo Lehner, Bundessprecherin von mehr demokratie!, stellt in der JBZ-Reihe „Projekte des Wandels“ ihr Herzensprojekt der  „Aktiv-Demokratie“ vor und vermittelt einen Einblick in weitere zukunfts- wie  Gemeinwesen-orientierte Initiativen für direktdemokratische Partizipation. Außerdem wird die innovative Entscheidungsfindungs-Methode des systemischen Konsensierens erprobt.

Di. 13. Juni 2017, 18 Uhr, Robert-Jungk-Bibliothek, Strubergasse 18, 2.
Anmeldung Weiterlesen …

„Die Übertreibung der Ingenieure steigt mit der Abhängigkeit ihrer Projekte von Finanzmitteln“ | Diskussion über Arbeit 4.0 in der Reihe JBZ-Zukunftsbuch

„Im Sprechen über Digitalisierung fehlt meistens der Mensch“, so brachte Matthias Martin Becker gestern in der Reihe JBZ-Zukunftsbuch das zentrale Anliegen seiner Reportagen zu „Automatisierung und Ausbeutung“ auf den Punkt. Technikgeschichte sei immer mit Technikphantasien verbunden und Hochstapelei habe eine altehrwürdige Tradition in der Technikdebatte, dies demonstrierte der Berliner Wissenschaftsjournalist, der u.a. für den Deutschlandfunk arbeitet, an historischen Beispielen wie einem Schachautomaten aus dem 19. Jahrhundert. Dies gelte auch für den aktuellen Hype über Digitalisierung, Industrie 4.0 und Arbeit 4.0. Weiterlesen …