Category Archives: JBZ

Tourismus und Klimawandel – drei Zukunftsszenarien. Montagsrunde mit Christian Baumgartner

Der Tourismus ist einerseits durch seine Mobilität ein relevanter Mitverursacher des Klimawandels, andererseits zählt er zu denjenigen Wirtschaftszweigen, die unmittelbar mit den Auswirkungen des Wandels umgehen müssen. Wird Skifahren im Jahr 2050 ein absolutes Luxusgut? Wird es Weintourismus in den Salzburger Tälern geben? Oder können wir das Ruder noch herumreißen und war dann alles ein Sturm im Wasserglas?

Der Tourismusexperte Christian Baumgartner zeigte in einer Montagsrunde am 1. Juli 2019 – diesmal in Kooperation mit umwelt.service.salzburg und der Klimastrategie 2050 des Landes Salzburg – auf, wo wir heute stehen, was mit mit ziemlicher Sicherheit wissen und welche Spielräume wir haben.

Read more…

JBZ Sommerschule: Für eine lebenswerte Zukunft

Die JBZ führt in Kooperation mit Salzburg 2050 – Klima+Energie zum ersten Mal eine Sommerschule zum Thema Klimawandel durch.

Wir laden engagierte junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahre ein, von 12. bis 14. September 2019 im Bundesinstitut für Erwachsenenbildung in Strobl über den Klimawandel und seine Auswirkungen auf Salzburg zu diskutieren – und darüber zu sprechen, was man selbst dagegen tun kann.

Wer Teil eines jungen und progressiven Zukunftsnetzwerks sein möchte, ist herzlich willkommen! Es sind keine Vorkenntnisse oder besondere Qualifikationen nötig.

Für Teilnahme, Übernachtung so wie Verpflegung ist ein Unkosten-Beitrag von € 90 fällig. Sollten Sie ehrenamtlich aktiv sein, wird die JBZ die jeweilige Organisation um die Übernahme des Unkosten-Beitrags zu bitten.

Alle Informationen zur Sommerschule finden Sie hier.

Hier geht es zum Programm.

Fragen, vor allem zu Anmeldungen, bitte an:
birgit.bahtic-kunrath@jungk-bibliothek.org