Category Archives: JBZ

PW 52 | Corona verändert die Arbeitswelt: Aufwertung der Care-Arbeit – mehr Homeoffice – neue Grundsicherung? 25.3.2021

Welche veränderten Arbeitserfahrungen machen wir in der Pandemie und welche gesellschaftlichen und politischen Lehren ziehen wir für die Arbeitswelt der Zukunft? Gelingt eine auch einkommensmäßige Aufwertung der Sorgetätigkeiten oder bleibt es beim einmaligen Applaus? Welche Chancen bietet Arbeiten von zuhause und welche Risiken birgt es? Ist es möglich und sinnvoll, zum alten Ziel der Vollbeschäftigung zurückzukehren, oder brauchen wir neue Formen der Grundsicherung?

Donnerstag, 25. März 2021 | 18.00 – 20.00 Uhr
Ort: Stadtgalerie Lehen, Inge-Morath-Platz 32, 5020 Salzburg
Sollte die Veranstaltung coronabedingt nicht vor Ort stattfinden können, wird diese als ZOOM-Meeting durchgeführt. Anmeldung

Read more…

Knapp 100 Veranstaltungen im Pandemiejahr | JBZ-Tätigkeitsbericht 2020

Rasch hat das Team der Robert-Jungk-Bibliothek auf die Pandemie reagiert, ein kleines Studio eingerichtet und Veranstaltungen ins Netz verlegt. An die 100 Veranstaltungen mit knapp 4.500 Teilnehmenden wurden 2020 durchgeführt, der Zugang zu den digitalen Angeboten ist stark angestiegen. Die Videos auf JBZ TV wurden 9500 Mal aufgerufen, die Homepage an die 60.000 Mal besucht. Die Zugriffe auf die Bücherdatenbank bewegen sich im fünfstelligen Bereich. Mehr über das Pandemiejahr der JBZ gibt es im Tätigkeitsbericht sowie in der folgenden Zusammenfassung.

Read more…

Die JBZ ist aufgrund der COVID-19-Situation zur Zeit nicht persönlich besuchbar. Wir sind digital erreichbar. Veranstaltungen finden alle (online) statt. Alle Printprodukte erscheinen pünktlich. Alle Vortragsverpflichtungen werden eingehalten.

PW 53 | (Wie) geht „öko“? Anregungen für ein nachhaltiges Leben – in der Stadt 9.6.21

Gemeinsam mit Smart City Salzburg lädt die Robert-Jungk-Bibliothek dazu, einem nachhaltigen Leben in der Stadt nachzuspüren. Die aus Berlin zugeschaltete Autorin Ute Scheub schildert praktische Gemeinschaftsbeispiele für mehr Nachhaltigkeit. Die Autorin und Youtuberin Svenja Preuster wirbt für einen minimalistischen, ökologischen Lebensstil. Kim Aigner vom Verein SOL informiert über Workshops zum Thema „Ich habe genug“. Susanne Bolte von Green Campus Salzburg berichtet von den grünsten Wohngemeinschaften Salzburgs.  Im Anschluss an die Inputs diskutieren wir mit Stadträtin Martina Berthold und der Runde zur Frage, was die Politik für einen nachhaltigen Lebensstil tun kann und was sie schon tut. 9. Juni 2021 | 19.00 Uhr | Online via ZOOM. Den Link gibt es nach der Anmeldung.

Read more…

pro zukunft 2021/2

Am 1. März erscheint die neue Ausgabe unseres Buchmagazins pro zukunft! Über 30 Neuveröffentlichungen aus dem Sachbuchbereich werden wie gewohnt vorgestellt. Themenschwerpunkte sind diesmal: Ökonomie, Klimakrise, Politik, Künstliche Intelligenz, Europa, Philosophie. Unter anderem dabei: Katharina Pistors Der Code des Kapitals, Corona, Climate, Chronic Emergency von Andreas Malm, Christoph Möllers Freiheitsgrade, Wovon wir leben von Corine Pelluchon.

Mehr Infos zum Magazin & Leseprobe