Smart City Salzburg | Projekte des Wandels | 19.10.17

Seit 2012 ist die Stadt Salzburg Teil der europäischen Bewegung der Smart Cities. Zukunftsfähige Städte mit intelligen-ten Mobilitäts- und Energielösungen sind das Ziel.
Durch eine konsequente Energie- und Klimaschutzpolitik soll Salzburg nicht nur als Kultur-, sondern auch als wohnens- und lebenswerte Stadt für alle Generationen punkten.
Wie das geht und was bisher umgesetzt werden konnte, berichtet Ing. Franz Huemer MSc, Koordinator von Smart City Salzburg, diesmal in unserer Reihe „Projekte des Wandels“ des Salzburger Atlas für nachhaltige Entwicklung.
Moderation: Hans Holzinger

 

Kommentar verfassen