MR 163 | Walter Ötsch: Die Wirtschaft nach einem Jahr Pandemie. 31.5.2021

Wie sehr wird die Corona-Krise unser Wirtschaftssystem verändern? nach einem Jahr wird immer klarer, welche Verschiebungen wir erleben – zwischen Branchen, zwischen Staat und Markt, zwischen Arm und Reich. Wir fragen den Ökonomen Walter Ötsch, wie er die Entwicklung sieht und wie es weiter gehen könnte. Werden die Änderungen in der Folge der Pandemie ähnlich ausfallen wie nach der Finanzkrise 2008/9? Oder werden jetzt die Voraussetzungen geschaffen für fundamentale Erneuerungen?

– 163. JBZ-Montagsrunde: „Die Wirtschaft nach einem Jahr Pandemie“ Impuls: Walter Otto Ötsch (Professor für Ökonomie und Kulturgeschichte). Montag, 31. Mai 2021, 19.30 Uhr. Wenn möglich vor Ort: Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen, Robert-Jungk-Platz 1/Strubergasse 18/2, 5020 Salzburg. Die Veranstaltung wird gestreamt im Zoom-Raum 864 224 5575. Die Angemeldeten werden rechtzeitig informiert.

Anmeldungen sind hier möglich. Bereits eingegangene Anmeldungen sind vorgemerkt. Der Eintritt ist frei. 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.