Wie kann man in unserer Gemeinschaft solidarischer und unterstützender handeln? Wie kann man obdachlosen Menschen direkt helfen, ohne aufwändige Prozesse?
In dieser Veranstaltung wird das „Social Card“-Projekt von Arne Nostitz-Rieneck vorgestellt, das sich zum Ziel gesetzt hat, bargeldlose Spenden von Person zu Person zu ermöglichen, ohne dass aufseiten des Empfängers oder der Empfängerin spezielle Geräte erforderlich sind. Zusätzlich dazu werden auch Peter Linhuber von „VinziDach“ und Torsten Bichler von der „Caritas“ ihre Ansätze zur Unterstützung von obdachlosen Menschen präsentieren.

Neue Wege für Obdachlosenhilfe
mit Arne Nostitz-Rieneck, Gründer Social Card | Peter Linhuber, VinziDach | Torsten Bichler, Caritas
JBZ Projekte des Wandels 88 | MO 24.06.2024 | 19.00

Ort: Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen
Robert-Jungk-Platz 1 | Strubergasse 18/2 | 5020 Salzburg

Der Eintritt ist frei.
Die Veranstaltung wird auch gestreamt.
Anmeldungen sind hier möglich.
Foto: © Arne Nostitz-Rieneck