Methodenakademie

Aktuelle Termine  | Rückblicke | Materialien | TrainerInnenRückblicke | Anmeldung |

Partizipative Zukunftsgestaltung braucht neue Wege des Denkens und gemeinsamen Handelns. Diese zu fördern ist Ziel der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen (JBZ) in Salzburg.

In der JBZ-MethodenAkademie werden verschiedene Verfahren des Arbeitens mit Gruppen vor- und zur Diskussion gestellt, erprobt und eingeübt. TrainerInnen mit unterschiedlichen Ausbildungen, methodischen Zugängen und Erfahrungshintergründen stellen ihre Kompetenzen in der kreativen Arbeit mit Gruppen zur Verfügung.

Die JBZ-MethodenAkademie dient dem Kennenlernen neuer kreativer Ansätze sowie der Reflexion und dem Austausch über unterschiedliche Methoden. Zudem werden Tools für die Erwachsenenbildung vermittelt. Die Workshops finden in der Regel an Freitag-Nachmittagen in der JBZ statt.

Workshop anbieten: Wer einen Workshop anbieten möchte oder Methoden-Wünsche hat, setze sich bitte mit uns in Verbindung

Workshop buchen: Auf Anfrage werden die Workshops auch bei Partnerorganisationen der Erwachsenenbildung angeboten. E-Mail

Kontakt:
Mag. Hans Holzinger, 0043(0)662.873206, h.holzinger@salzburg.at
Mag. Wolfgang Hitsch, Tel. 0662.872691-14, wolfgang.hitsch@sbw.salzburg.at

Eine Kooperation der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen mit dem Salzburger Bildungswerk. Seit 2017 sind das Institut für Medienbildung und die Lokale Agenda 21 des Landes Salzburg ebenfalls Partner. 2015/16 wurden die MethodenAkademie von der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung gefördert.