15 / Industrielles Upgrading – Chancen und Risiken für Entwicklungsländer

Die Wirtschaft in Staaten wie China, Indien und Brasilien hängt den Westen bei den wirtschaftlichen Wachstumsraten ab. Verschiebt sich langsam aber sicher die Hierarchie der Weltordnung? Oder entstehen hier nur neue verlängerte Werkbänke der Konzernzentralen der ersten Welt? Und was kann die sogenannte 3. Welt aus der Entwicklung lernen? Lukas Lengauer hat dazu 2010 einen Buchbeitrag vorgelegt und ist unser Gast im Jänner.

15. Runde, Montag, 10. Jänner, 19.30 Uhr zu „Industrielles Upgrading – Chancen und Risiken für Entwicklungsländer“. Impuls von Dr. Lukas Lengauer (Wirtschaftsgeograph, Universität Salzburg). Ort: Robert-Jungk-Bibliothek, Robert-Jungk-Platz 1/Imbergstr. 2, 5020 Salzburg.

Was wurde diskutiert? Inhalte für Mitglieder der JBZ-Facebook-Gruppe hier (bei Facebook einsteigen bei der JBZ-Gruppe anmelden).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s