MR 51 / Die Zukunft des Wohlfahrtsstaates

P1020999
Klaus Firlei beschäftigt sich seit Langem mit den Fragen nach des Wohlfahrtsstaates in Europa. Welche Entwicklungen des Kapitalismus prägen unsere Gegenwart? Was bedeuten diese für Fragen der sozialen Sicherheit? Welches Europa kann der Verbesserung der sozialen Mindestgarantieren und der Menschenwürde dienen?

– Montag, dem 2. Dezember, 19.30 Uhr, 51. JBZ Montagsrunde: „Die Zukunft des Wohlfahrtsstaates“. Impuls und Gespräch: Univ.Prof. Dr. Klaus Firlei. Ort: Robert-Jungk-Bibliothek, Robert-Jungk-Platz 1/Imbergstr. 2.

Kommentar verfassen