Zukunftswerkstatt „Literatur im Umbruch“

Zukunftswerkstatt der österreichischen Literaturhäuser

Zukunftswerkstatt der JBZ mit den österreichischen Literaturhäusern

Fünfzehn Engagierte von neun Literaturhäusern aus sieben österreichischen Bundesländern spürten am 6./7. März 2014 in Goldegg/Salzburg den Veränderungen in der Literatur sowie in der Literaturvermittlung nach. Die von Tomas Friedmann vom Literaturhaus Salzburg angeregte , von Walter Spielmann und Hans Holzinger geleitete Zukunftswerkstatt im schönen Ambiente des „Literaturhotels“ der Familie Schellhorn diente dem Ziel, das gemeinsame Auftreten der Österreichischen Literaturhäuser zu stärken.

Kommentar verfassen