Zukunftswerkstatt „Literatur im Umbruch“

Zukunftswerkstatt der österreichischen Literaturhäuser

Zukunftswerkstatt der JBZ mit den österreichischen Literaturhäusern

Fünfzehn Engagierte von neun Literaturhäusern aus sieben österreichischen Bundesländern spürten am 6./7. März 2014 in Goldegg/Salzburg den Veränderungen in der Literatur sowie in der Literaturvermittlung nach. Die von Tomas Friedmann vom Literaturhaus Salzburg angeregte , von Walter Spielmann und Hans Holzinger geleitete Zukunftswerkstatt im schönen Ambiente des „Literaturhotels“ der Familie Schellhorn diente dem Ziel, das gemeinsame Auftreten der Österreichischen Literaturhäuser zu stärken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s