„Bürgerbeteiligung – aber wie“ Methodenpäsentation

die_qual-der_wahl_19.11.2014„Die Qual der „Wahl“ – Bürgerbeteiligungsprozesse und -Methoden in der Praxis“.  In einem Überblicksreferat geben Karola Lehner und Susanne Karrer Impulse zu unterschiedlichen Partizipationsmethoden – von kreativ-gestalterischen bis zu zielorientiert-moderierten Beteiligungsprozessen wie BürgerInnenrat, Planning for Real u.a. und wie diese in der Praxis umgesetzt werden. Eine Kooperation mit dem Runden Tisch BürgerInnenbeteiligung in Salzburg, der ÖH Salzburg und dem Verein „Mehr Demokratie“.

Ort: Robert-Jungk-Bibliothek, Stadtwerk, Strubergasse 18/2. Stock Termin: Mi. 19. November 2014, 19.00 Uhr

Anmeldung: info@salzburgmitbestimmen.at

Kommentar verfassen