JBZ bei Schülerinnen und Schülern in Bischofshofen

Europe direct Bischofshofen

Unter dem Titel „Europa bewegt – Europäische Themen regional diskutiert“ stand eine spannende Veranstaltung von Akzente Salzburg und EuropeDirect Südliches Salzburg. Die JBZ war mit Stefan Wally vertreten.

Was ist die Euro-Krise eigentlich und wie entsteht sie? Gibt die EU wirklich vor, wie krumm unsere Gurken sein dürfen? Ist alles schlecht, was aus Brüssel kommt? Was macht so ein EU-Parlamentarier eigentlich? Und: Was bringt mir die EU ganz persönlich? Die Europäische Union ist ein riesiger Apparat, der für viele Menschen nicht wirklich greifbar ist – junge Menschen sollen sich selbst ein Bild von der EU & ihren Aufgaben machen können – dafür wurden ExpertInnen eingeladen.

Die Diskussionspartner waren Mag. Georg Pfeifer, Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Österreich, Mag. Paul Schmid, Österreichische Gesellschaft für Europapolitik, Mag. Stefan Wally, Robert Jungk Bibliothek für Zukunftsfragen und Stephan Maurer, Leiter des EuropeDirect, Informationszentrums Südliches Salzburg – Pongau.

Kommentar verfassen