Literaturfrühstück zu Robert Jungk | 3.12.15

jungkSWBei diesem Literaturfrühstück des Literaturforum Leselampe – wie immer bei Kaffee und Gepäck – werden Walter Spielmann und Hans Holzinger von der JBZ berichten, wie sie Robert Jungk in seinem Engagement erlebt haben und was er uns heute zu sagen hat. Thema wird dabei auch Jungks Hoffnung auf die Kunst als „Seismograph der Gesellschaft“ sein.

Ort: JBZ, Strubergasse 18/2. St., 5020 Salzburg, 10.30 Uhr.

Mit Büchertisch zu Publikationen, die anlässlich des hundertsten Geburtstags von Robert Jungk erschienen sind.

Eintritt: € 6,- / 4,- mehr

leselampe

Kommentar verfassen