Gesprächsreihe „Partizipative Kulturarbeit und künstlerische Projekte“ in Salzburg zu Gast in der JBZ

logowkAm  Mi., den  9. November 2016, ist die Universität Salzburg, Schwerpunkt Wissenschaft & Kunst (W & K) mit ihrer Gesprächsreihe „Partizipative Kulturarbeit und künstlerische Projekte in Salzburg“ zu Gast in der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen.

Andrea Folie stellt das Projekt „Ankommenstour Querbeet“ von ikult und Hazam Hamza den Verein Mitanond aus Saaalfelden vor. Hans Holzinger (JBZ) berichtet vom Projekt „Salzburg 2036″ im Rahmen von Salzburg 20.16, an dem 12 Salzburger Schulen aus dem Pinzgua, Pongau, Flachgau und der Stadt Salzburg mitwirken. Jugendliche entwickelten in Zukunftswerkstätten Ideen für Salzburg, die in einem Planspiel umzusetzen versucht werden.

Ort: Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen, Strubergasse 18, 2. Stk.  10-12 Uhr.
Die Teilnahme ist auch für Nicht-Studierende möglich.
Infos: Elke Zobl, Elke.Zobl@sbg.ac.at

Mehr

za

Kommentar verfassen