MA 33 | Mehr Power durch Sprache | 6.4.2018

Die Kommunikationsberaterin Mag.a Renate Sallaberger über „Worte, die wirken. Texte, die ankommen.“

Freitag, 6. April 2018, 14.00 bis 18.00 Uhr, Salzburg, Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen, Strubergasse 18, 2. Stock. Anmeldung hierGute Texte wirken. Und müssen sich abheben. Aus einer Flut von E-Mails, Postings, Werbebotschaften, Blogs, Newslettern und Co. In diesem Seminar gehen wir der Wirkkraft von Texten auf die Spur, untersuchen die Zutaten, die starke Texte brauchen und üben uns im Schreiben und Überarbeiten von mitgebrachten Texten.

In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie
• die Angst vor dem Schreiben verlieren
• leicht ins Schreiben kommen
• schnell Einstiege und Ideen finden
• Konzepte entwickeln und Texte gliedern
• sich einfach, klar und verständlich ausdrücken
• lebendig, kraftvoll und fesselnd schreiben und
• dabei jede Menge Freude und Spaß haben!

Referent: Mag. Renate Sallaberger, Inhaberin der Agentur Ideenstadt. Selbständige Marketing- und Kommunikationsberaterin, Texterin, Journalistin, Erwachsenenbildnerin. Liebt Sprache in all ihren Facetten.

 

Teilnehmerbeitrag: Euro 25,-/Euro 15,- (ermäßigt). Die Ermäßigung gilt für Studierende und Geringverdienende sowie bei Buchung von mind. 3 Workshops bzw. Gruppenbuchung ab 5 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Personen.
Für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Salzburger Bildungswerkes, der Gemeindeentwicklung Salzburg sowie Bibliothekarinnen und Bibliothekare der Salzburger Bibliotheken ist die Teilnahme kostenlos.

Anmeldung: bis 3 Tage vor dem Workshop unter Bekanntgabe von Name und Adresse. Zahlung beim Workshop. Teilnahme- und Zahlungsbestätigung gibt es vor Ort.

Kommentar verfassen