MA 50 | Maria Embacher: Alles hat seine Zeit! Nur ich nicht? 14.2.

Im mittlerweile 50. Workshop unserer gemeinsam mit dem Salzburger Bildungswerk u .a. Partnern organisierten MethodenAkademie geht es um den Umgang mit Zeit. Die Psychotherapeutin und Trainerin Maria Embacher zeigt in praktischen Übungen, wir wir zu mehr Balance der Herausforderungen des Alltags kommen. Fr. 14. Februar 2020. 14-18 Uhr, Strubergasse 18, 2. St., Beitrag: € 25,- / 15,- Anmeldung

Zeit ist uns allen ein Rätsel. Wir möchten sie finden, vergeuden sie und haben meist zu wenig davon. Dabei vergessen wir, dass Zeit kein materielles Gut ist. Um Zeit wieder als Eigenzeitlichkeit zu erleben, braucht es Wissen um deren Widersprüchlichkeit zwischen messbarer und erlebbarer Zeit. Erst dann findet man zu einer guten Balance der vielen Anforderungen im Alltag. Durchaus humorvoll enttarnen wir selbstgemachte Fallen und entscheiden danach, weiter reinzufallen oder neue Wege zu gehen. Im Rahmen des Workshops beschäftigen wir uns in praktischen Übungen unter anderem mit folgenden Themen: – Wichtigkeit geht vor Dringlichkeit – Grenzen achten und setzen – so kann es gelingen – Lösungen für den Alltag entdecken.

Zum Frühjahrsprogramm 2020

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.