MethodenAkademie mit Thomas Philipp | Crashkurs für gute Anträge im Kulturbereich

18 Salzburger Kulturschaffende kamen am Freitag, den 18. September 2020, in die Robert-Jungk-Bibliothek zu einem spannenden Workshop zum Thema „Kulturprojekte richtig einreichen“. Der Experte Thomas Philipp, Mitglied im Kulturinitiativenbeirat BKA Kunst und Kultur, gab wertvolle Tipps, was bei Förderanträgen zu berücksichtigen ist, wie und wo man für Projekte recherchiert und welche Förderquellen es gibt. Der Workshop fand im Rahmen unserer gemeinsam mit dem Salzburger Bildungswerk u. a. organisierten MethodenAkademie statt. Partner war auch der Salzburger Dachverband der Kulturstätten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.