MA 62 | Enkeltauglich leben

Hinterlassen Sie eine Welt, die lebenswert ist? Im Rahmen des 62. Workshops der MethodenAkademie beschäftigen wir uns vertiefend mit ausgewählten Themen innerhalb der Säulen Menschenwürde, Solidarität, Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit und Demokratie/Transparenz. Wir erarbeiten praktische Beispiele in der Gruppe, die wir alle im täglichen Leben umsetzen können. Die Themenvielfalt reicht von Konsum, gewaltfreier Kommunikation, Work-Life-Balance, Zivilcourage, Fairtrade und Geld bis hin zum ökologischen Fußabdruck.

Referentin: Monika Aistleitner ist akademische Sozialmanagerin, Erwachsenenbildnerin, ehrenamtliche Bibliothekarin sowie Spielleiterin von „Enkeltauglich leben“.

Freitag, 16. April, 14.00-17.00 Uhr Vor Ort oder online. Beitrag: 25,- / 15,-
Anmeldung

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.