36 / Wofür stehen die Piraten?

Die politische Partei „Die Piraten“ feierte bemerkenswerte Erfolge in Skandinavien und Deutschland. Auch in Österreich und in Salzburg hat sich die junge Gruppierung formiert. Wofür stehen die Piraten? Bei der 36. Montagsrunde der JBZ werden Dietmar Graffius (Die Piraten) und Franz Fallend (Politikwissenschafter, Universität Salzburg) diese Fragen diskutieren.

– Montag, dem 8. Oktober, 19.30 Uhr: 36. JBZ Montagsrunde: „Wofür stehen die Piraten? Wie groß sind ihre Chancen, die österreichische Parteienlandschaft durcheinander zu bringen?“ Impuls und Gespräch: Dietmar Graffius (Die Piraten) und Franz Fallend (Universität Salzburg). Ort: Robert-Jungk-Bibliothek, Robert-Jungk-Platz 1/Imbergstr. 2.

Was wurde diskutiert: Notizen für Mitglieder der JBZ-Facebook-Gruppe gibt es hier.

Kommentar verfassen