MR 43 / Die Zukunft der Mobilität

P1010481

Wie werden wir uns in Zukunft fortbewegen? Welche Chancen hat der öffentliche Verkehr? Kommt es gar zur Rückkehr zu den kurzen Wegen, die man zu Fuß bewältigen kann? Harald Frey beschäftigt sich an der TU Wien mit theoretischen Fragen der Mobilität, hat aber auch Erfahrungen mit konkreten Verkehrsprojekten vor Ort.

– Montag, dem 8. April, 19.30 Uhr, 43. JBZ Montagsrunde: „Die Zukunft der Mobilität.“ Impuls und Gespräch: Harald Frey (TU Wien). Ort: Robert-Jungk-Bibliothek, Robert-Jungk-Platz 1/Imbergstr. 2.

Was wurde diskutiert? Unterlagen finden Sie über die Gruppe der Robert-Jungk-Bibliothek auf Facebook.

Kommentar verfassen