Morgen nächster Termin der JBZ-MethodenAkademie

Die Partizipationsexperte Martina Handler am 16.1.2015 in der JBZ-MethodenAkademie

Die Partizipationsexperte Martina Handler am 16.1.2015 in der JBZ-MethodenAkademie

Dem Fluss der Gedanken freien Lauf lassen, Personen und deren Meinungen wertschätzen, Divergenzen als Belebung begreifen, vertrauen, dass die Gruppe das ihr Wichtige einbringt – so wesentliche Aspekte, die mir aus dem ersten Workshop der JBZ-MethodenAkademie mit Martina Handler in Erinnerung geblieben sind. Die Partizipationsexpertin hat uns die von dem US-Amerikaner Jim Rough entwickelte Methode “Dynamic Facilitation” (auf deutsch: Dynamische Moderation) anschaulich vermittelt.

Spannend wird es auch morgen, Freitag, den 30.1.2014: Christa Renoldner gibt eine Einführung in die Methode Politische Aufstellung. Kurzentschlossene können Sie sich unter http://jbzmethodenakademie.wordpress.com noch anmelden. Wie immer 14-18 Uhr in den Räumlichkeiten der JBZ, Strubergasse 18.

Und Michael Roither hat unter dem Titel Weiterbildung für Mutbürger einen informativen Beitrag über die JBZ-MethodenAkademie in den Salzburger Nachrichten vom 24.1.2015 verfasst, der hier nachzulesen ist.

Kommentar verfassen