Berliner Verkehrsexperte präsentiert Handbuch „Ohne Auto leben“ | 11.1.2017

1101_jbz_lebenohneautoViele Menschen wünschen sich weniger Autoverkehr, wiewohl der eigene Verzicht aus Bequemlichkeit oft schwer fällt. Das wissen wir auch aus Salzburger Erfahrungen. Der Berliner Verkehrswissenschaftler Bernhard Knierim hat ein Handbuch für ein autofreies Leben geschrieben. Seine Überzeugung: „In vielen Fällen ist man ohne Auto mobiler, wenn man es richtig anstellt.“

In der mittlerweile 27. Veranstaltung der Reihe JBZ-Zukunftsbuch präsentiert der Autor zentrale Erkenntnisse seiner aktuellen Publikation. Eine Veranstaltung in Kooperation mit „Forum mobil“ und dem Verein „Fairkehr“.

Download Einladung zukunftsbuch-ohne-auto-leben-110117-docx

Mi. 11. Jänner 2017 | 19.00 Uhr | Robert-Jungk-Bibliothek | Struberg. 18 | 2. St.
Moderation: Hans Holzinger
Anmeldung erwünscht

Kommentar verfassen