Tagung „Zukunft Migration“ ein großer Erfolg | Dialog zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis

20161202_164913

An die 140 Personen nahmen an den Veranstaltungen der Tagung „Zukunft Migration“ teil, die von der Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen gemeinsam mit Partnern im Auftrag von „Salzburg 20.16“ ausgerichtet hatte. Es gab viel Lob und Anerkennung seitens vieler Teilnehmerinnen für die hohe Qualität der Vorträge und Workshops. Es war gelungen, mit den Angeboten vielfältige Zielegruppen anzusprechen und in Dialog zu bringen: Mitarbeiterinnen von Sozial- und Bildungseinrichtungen Einrichtungen sowie von Land und Stadt Salzburg waren ebenso vertreten wie Vertreterinnen der Politik, Studierende oder in Freiwilligeninitiativen Engagierte. Die Ergebnisse werden in einem Tagungsmanifest zusammengefasst.

Erste Unterlagen zu den Vorträgen und Workshop-Impulsen finden Sie hier.

Gudrun Biffl_Wirtschaftliche Chancen und Herausforderungen von Migration und Flucht
Karl-Heinz Meier-Braun: Migration und die Rolle der Medien. SWR
Markus Pausch_Drei Szenarien zu Flucht und Migration. FH Salzburg.
Lara Erber: Das Qualifikationsscreening für Asylwerber des Landes Salzburg (Text folgt).
Gotttfried Lochner_Berufliche Integration von Asylberechtigten. AMS Salzburg
Birgit Einzenberger_Frauen auf der Flucht. UNHCR Österreich
Daniel Fuhrhop_ Die Willkommensstadt. Kurztext.
Daniel Fuhrhop_Platz fur alle_SN 161029_Interview
Franz Neumayer_Wo Füchtlinge wohnen. Caritas/Land Salzburg.

20161202_091812

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s