Initiative „Mehr Demokratie“ | Österreichweites Treffen in der JBZ

p1060319
Am Sonntag, den 22. Jänner 2017 hielt die Initiative „Mehr Demokratie“ ein österreichweites Treffen in der JBZ ab. In einem Worldcafe wurden an drei Thementischen die Fragen „Wie grenzen wir unsere Vorstellungen von Direkter Demokratie von der Bürgernähe der Rechtspopulisten ab“ (Input Erwin Leitner), „Wie machen wir gute Öffentlichkeitsarbeit“ (Input Karo Lehner) sowie „Was bedeutet das Konzept der Souveränen Demokratie“ diskutiert. Zur „Souveränen Demokratie“ gab es am Folgetag noch einen vertiefenden Workshop, moderiert von Manuela Dobein.

p1060326

Kommentar verfassen