oekom-Verlag als Topadresse der Nachhaltigkeitsliteratur| JBZ-Autor in neuem Programm

Der oekom-Verlag mit Sitz in München avancierte zur Topadresse für Nachhaltigkeitsliteratur. Verlegt werden Club of Rome-Berichte, Umweltexpertisen, zentrale Werke der Postwachstums- und Suffizienzdebatte. Viele der Publikationen wurden in Pro Zukunft vorgestellt. Wir freuen uns, dass JBZ-Autor Hans Holzinger mit seinem Buch “Von nichts zu viel – für alle genug” prominent im neuen Programmheft “denk.stoff” vertreten ist. Zudem wurde das Buch in den Vertrieb von SÜDWIND-Buchwelt aufgenommen. Portofreie Bestellung auch über die JBZ möglich!

denkstoff_JBZBuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s