MethodenAkademie | Systemisches Reflektieren. Eine Einführung | 19. Mai

Systemisches Reflektieren ist Thema des nächsten Workshops der MethodenAkademie von JBZ, SBW und IMb.

In der Erwachsenenbildung läuft nicht immer alles in klaren Bahnen, manches hat Ecken und Kanten und oft sogar versteckte Aspekte. Die Methode der Systemaufstellung ist hier ein Instrument zur Reflexion und Supervision der eigenen Lehr- und Bildungsarbeit. Systemische Strukturaufstellung bietet die Möglichkeit, konkrete Problemstellungen anders zu sehen, Perspektiven zu erweitern, jedenfalls die Liste der Möglichkeiten zu ergänzen. SySt® ist auch eine Möglichkeit, um Entscheidungen zu treffen. In dieser Reflexionsgruppe arbeiten wir an konkreten Fragestellungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, indem wir sie aufstellen.

19. Mai 2017 | Strubergasse 18 | 14-18 Uhr | Beitrag: € 25,- / 15,- Anmeldung

seibt-martinReferent: Mag. Martin Seibt MSc ist Leiter des Instituts für Medienbildung, Unternehmensberater und Systemischer Strukturaufsteller (SySt®).

sajowitz-marleneReferentin: Mag. Marlene Sajowitz ist Erziehungswissenschafterin und Systemische Familientherapeutin.

Kommentar verfassen