JBZ-Spätsommerfest zur 100. Montagsrunde

Die 100. Montagsrunde war gleichzeitig unser jährlich stattfindendes spätsommerliches Fest. An die 70 Freunde und Freundinnen der Robert-Jungk-Bibliothek waren dazu in die JBZ gekommen. Stefan Wally erinnerte zu Beginn an ein paar Highlights aus bislang 99 Montagsrunden:

an einen Besucher in Astronautenanzug bei der 80. Montagsrunde die sich mit der Raumfahrtspolitik beschäftigte, oder an die US-Anwältin Nancy Hollander, die bei der 81. Montagsrunde von ihren Erfahrungen mit Guantanamo Häftlingen erzählte. Anton Thuswaldner war Impulsgeber bei der 100. Montagsrunde und gab Einblicke in sein Salzburg-Buch „Mit dem Barock fing alles an“, in dem er die ambivalente Geschichte der Stadt zwischen Barock und Aufklärung rezipierte. Danach gab es genug Zeit zum Austausch bei leckeren Köstlichkeiten, zubereitet von unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterin Anna Steger . Unter den Gästen waren u.a. unser Präsident Klaus Firlei, Vizepräsident Peter Krön und Walter Spielmann.

 

 

Kommentar verfassen