Präsentation der Sozialwissenschaftlichen Rundschau bei JBZ-Zukunftsbuch

Die SWS-Rundschau ist die älteste sozialwissenschaftliche Zeitschrift Österreichs. In der Reihe JBZ-Zukunftsbuch präsentierten wir am 8. Mai 2019 die aktuelle Ausgabe mit Chefredakteur Christian Schaller, den Autorinnen Angela Wegscheider und Melanie Schaur von der Kepler-Universität Linz sowie JBZ-Mitarbeiter Hans Holzinger, der seinen Beitrag zu „Dogma Wachstum. Eine kritische Würdigung der Sustainable Development Goals vorstellte.

Das Abo der Sozialwissenschaftliche Rundschau kostet 32,- Euro. Jedes Heft bietet profunde Studien und Analysen auf über 100 Seiten. Foto: JBZ/Reinhard Geiger

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.