PW 46 | Reparieren statt wegwerfen. Repair Cafés und Reparaturbonus | 16.4.

In dieser Veranstaltung der Reihe „JBZ-Projekte des Wandels“ gemeinsam mit dem Reparatur Café der Stadt Salzburg diskutieren wir darüber, was eine reparaturfreundliche Wirtschaft braucht, welche Erfahrungen in Repair Cafés gemacht werden und welche Initiativen in Stadt und Land Salzburg gesetzt werden. Anmeldung | Einladungsflyer

Dr. Andrea Hohenwarter und Christian Reisinger BSc vom Bewohnerservice Lehen berichten in ihrem Input über Repair Cafés, wie diese funktionieren und welche Angebote es in der Stadt Salzburg gibt.

Dr. Jürgen Wulff – Gegenbaur, Amtsleiter des Abfallservice der Stadt Salzburg, gibt Tipps für den Umgang mit Elektroschrott und das diesbezügliche Abfallaufkommen in der Stadt Salzburg.

Dipl. Ing. Dr. Angelika Brunner, Leiterin des Referats für Abfallwirtschaft und Umweltrecht   des Landes Salzburg) referiert über den neuen Reparaturbonus des Landes Salzburg und die ersten Erfahrungen damit.

Moderation: Dr. Birgit Bahtic-Kunrath, Mag. Hans Holzinger (JBZ)

Repair Cafe Salzburg. Foto: Johannes Killer

Donnerstag, 16. April 2020, 19 Uhr, Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen, am Robert-Jungk-Platz, Strubergasse 18, 5020 Salzburg Anmeldung

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.