Die ökologische Wende kommt wohl eher nicht. Nachlese zu Montagsrunde mit Ingolfur Blühdorn

Gerade als wir glaubten, dass unsere Gesellschaft sich dem ökologischen Umbau widmet, folgt Rückschlag auf Rückschlag. Die Klimapolitik steckt fest, die SUVs brummen und unser Lebensstil gönnt sich einen immer größeren ökologischen Fußabdruck. Warum ist die Nicht-Nachhaltigkeit so beharrlich?

Ingolfur Blühdorn ist dieser Frage nachgegangen. Blühdorn ist Professor für Soziale Nachhaltigkeit an der Wirtschaftsuniversität Wien. Sein aktuelles Buch mit dem Titel „Nachhaltige Nicht-Nachhaltigkeit“ ist vor kurzem beim transcript-Verlag erschienen.

– 149. JBZ-Montagsrunde: „Die Ökologische Wende kommt – wohl eher nicht. Covid-19 und die Gesellschaft der Nicht-Nachhaltigkeit. Impuls: Ingolfur Blühdorn (Professor für Soziale Nachhaltigkeit, Wirtschaftsuniversität Wien). Montag, 6. Juli 2020, 19.30 Uhr. Ort des Vortrages: Homepage der JBZ (www.jungk-bibliothek.org). Anschließende Diskussion um 20.15 Uhr: Zoom-Raum 864 224 5575.

In Kooperation mit der ARGEkultur.

Anmeldungen sind hier möglich. Der Eintritt ist frei.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.