Prüfung für das Österreichisches Umweltzeichen erneut bestanden

Neben Unternehmen werden auch Bildungseinrichtungen, die bestimmte ökologische Kriterien erfüllen, mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifiziert. Abgefragt werden die inhaltlichen Beiträge zum Thema „Nachhaltigkeit“ sowie ein ökologisches Beschaffungs- und Veranstaltungswesen. In beiden Bereichen schneidet die JBZ gut ab. Wir freuen uns über die erneute Auszeichnung durch Frau Bundesministerin Leonore Gewessler.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.