Wie politische Bildungsarbeit für Erwachsene gelingen kann: Daten, Fakten, Herausforderungen und Good-Practice Beispiele | 8.7.2021

Zahlreiche Einrichtungen der Erwachsenenbildung bieten politische Bildung implizit oder explizit in ihren Veranstaltungen und Projekten an. Doch finden sich im Rahmen dieser Vermittlungsarbeit oft keine Zeit und Gelegenheit für eine vertiefende Auseinandersetzung mit Forschung, Publikationen und Debatten zur Didaktik der politischen Erwachsenenbildung. Zudem bedarf es einer Stärkung und eines weiteren Ausbaus der Vernetzung von anbietenden Einrichtungen und deren Mitarbeiter*innen. Mit dem Jour Fixe der politischen Erwachsenenbildung will die Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung (ÖGPB) die Lücke zwischen den Einrichtungen der Erwachsenenbildung und der politischen Bildung schließen. Stefan Wally wird im Rahmen der Veranstaltung über die Aktivitäten der Robert-Jungk-Bibliothek in Kooperation mit der ÖGPB sowie über unsere Erfahrungen mit neuen Bildungsformaten im Kontext der Pandemie berichten. Do., 8.07.2021 I 13.00 – 18.00 Uhr, St. Virgil Salzburg Informationen: https://bit.ly/3gwJNzH. Anmeldung bis 1. Juli 2021: Arbeitsgemeinschaft Salzburger Erwachsenenbildung, Silvia Schwarzenberger-Papula, arge.seb@eb.salzburg.at

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.