18 / Wurzeln der Ökologiebewegung in Salzburg

Die Wurzeln der Ökologiebewegung in Salzburg hat Johannes Straubinger in einer umfangreichen Arbeit nachgezeichnet, die in drei Bänden vor wenigen Monaten erschienen ist. Am 11. April referierte er in der JBZ über die Wurzeln ökologischen Denkens und erinnerte daran, wo diese in Salzburg auszumachen sind.

– 18. Runde: 18. Runde: Montag, 11. April, 19.30 Uhr: „Die Wurzeln der Ökologiebewegung in Salzburg.“ Impuls: Johannes Straubinger. Ort: Robert-Jungk-Bibliothek, Robert-Jungk-Platz 1/Imbergstr. 2, 5020 Salzburg.


Was wurde diskutiert? Inhalte für Mitglieder der JBZ-Facebook-Gruppe hier (bei Facebook einsteigen bei der JBZ-Gruppe anmelden).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s